Leute, ihr strapaziert meine Nerven. Aber echt.
Könnt Ihr, statt nach dem Seitenbetreiber zu rufen, nicht einfach Ruhe geben?
Jeder hat hier seine eigene Schreibe, ein paar User dabei eine sehr "ausgeprägte".

Genießt diese Vielfalt, aber reitet nicht weiter darauf herum. Das meine ich jetzt Ernst. Kein Fingerpointing mehr!

Die Zeit letztes Jahr im Herbst, in der ich das Forum mal ein paar Wochen vom Netz genommen habe, war eine Wohltat für mich.
Wenn sich das hier nicht bessert, werde ich mir wieder mal eine Auszeit nehmen.

Gruß
Thomas

.. wenn man das gelesen und akzeptiert hat, kann man es oben rechts wegklicken

IE steht auf dem Kopf.

Plaudereien, Geschichten
Antworten
Benutzeravatar
Nobsi
ich hab was drauf
ich hab was drauf
Beiträge: 3651
Registriert: 21.07.2016, 08:31
Wohnort: Dinslaken Niederrhein/Grenze Ruhrpott

IE steht auf dem Kopf.

Beitrag von Nobsi » 29.11.2019, 09:59

Moin

https://www.youtube.com/watch?v=ynrqmFWwBKM

Weiß jemand worum es hier geht?

Gruß
Nobsi
1 x CS-E9PKEW / CU-E9PKE, seit 2013
2 x CS-E9QKEW / CU-E9QKE, seit 2018
1 x CS-Z20VKEW/ CU-Z20VKE, seit 2019

Gesamt: 9,5 kW Kälteleistung. Und eine TCL 2,5 kW als Reserve im Keller. :P

Benutzeravatar
Alexander470815
stellt mit Hand-auflegen-ein
stellt mit Hand-auflegen-ein
Beiträge: 1178
Registriert: 31.01.2014, 15:31

Re: IE steht auf dem Kopf.

Beitrag von Alexander470815 » 29.11.2019, 13:33

Das liefert ein Übersetzer:

Der Schlüssel zur Situation ist, wenn das Klima dort oben ist, wo die RTL die Luft von oben nach unten saugt und ausbläst. Der Winterunternehmer saugt die bereits erhöhte Luft in einem warmen Raum auf und heizt eine andere auf und bläst sie hier auf, um darauf hinzuweisen, dass die Klingen zünden Es weht weg und wie gut es ist, die Hitze zu kontrollieren. Nun, das funktioniert in der Praxis nicht sehr gut. Vielleicht, weil Timea in der Standardeinstellung explodiert und smart die Hitze herunterbläst, ist dies die Standardeinstellung, die sich wunderbar in den Raum verwandelt und sie in einem Moment wieder ansaugt Die Momente, in denen wir maximal drei bis vier Minuten verstehen, sagen, dass, wenn es warm genug ist und das Klima das, was wir damit erreicht haben, herunterfährt, nicht viel von diesem Luftraum zur Hälfte erwärmt ist und sich das Klima gut anfühlt. Dies kann durch gelöst werden 45 Grad, dann weiter f Neue Wärme wird besser verteilt. Größere Luftraumheizung und die vorgewärmte Luft zurücknehmen und zurücknehmen. Am besten wäre es, wenn wir die Lamellen fast horizontal platzieren würden. Dann könnten wir diesen Luftraum in zwei Räume hineinblasen, direkt aus diesen beiden Räumen heraus funktioniert in der Praxis Da sich Fujitsu jedoch in einem Heizwerk befindet,

Geht also darum das sich die Wärme so besser verteilt.
Für den Heizmodus funktioniert das auch sicherlich, im Kühlmodus kann man das so wohl eher nicht verwenden.

Antworten