Panasonic CS-Z20VKEW LED abschalten

Benutzeravatar
vecci
Einwegflaschennutzer
Einwegflaschennutzer
Beiträge: 39
Registriert: 18.08.2019, 16:08
Wohnort: Hohenlimburg NRW

Panasonic CS-Z20VKEW LED abschalten

Beitrag von vecci » 09.09.2019, 23:09

Moin,
ich frage mich, wie man die bescheuerten LEDs an dem Innengerät abschalten kann.
Im Schlafzimmer leuchtet 24/7 die WLAN LED, obwohl das Gerät aus ist.
Das nervt schon ein wenig.

Bei der etwas billigeren Gree habe ich eine Light Taste auf der Fernbedienung, mit der ich die Anzeige abschalten kann.

Wie geht das bei der Panasonic???
Panasonic Etherea Multisplit 2x CS-Z20VKEW + CU-2Z35TBE = 2x2KW
+
Gree Wifi Multisplit 2x GWH12AFB-K6DNA1A + GWHD(18)NK6LO = 2x3,2KW

Sebsa
4-Ventiler
4-Ventiler
Beiträge: 753
Registriert: 08.09.2018, 18:31
Wohnort: Rumeln

Re: Panasonic CS-Z20VKEW LED abschalten

Beitrag von Sebsa » 09.09.2019, 23:16

Klebeband? :D
1 x LG MU3R19 (5,3kW) + 3 x PC09SQ (Standard Plus 2,5 kW)
120qm DHH Bj. 2002

Benutzeravatar
vecci
Einwegflaschennutzer
Einwegflaschennutzer
Beiträge: 39
Registriert: 18.08.2019, 16:08
Wohnort: Hohenlimburg NRW

Re: Panasonic CS-Z20VKEW LED abschalten

Beitrag von vecci » 09.09.2019, 23:17

Sebsa hat geschrieben:
09.09.2019, 23:16
Klebeband? :D
:P

Ich hatte den schwarzen Edding schon im Anschlag... Aber es muss doch eine andere Möglichkeit geben?
Panasonic Etherea Multisplit 2x CS-Z20VKEW + CU-2Z35TBE = 2x2KW
+
Gree Wifi Multisplit 2x GWH12AFB-K6DNA1A + GWHD(18)NK6LO = 2x3,2KW

Benutzeravatar
bennisg
stellt mit Hand-auflegen-ein
stellt mit Hand-auflegen-ein
Beiträge: 1069
Registriert: 23.03.2014, 18:58
Wohnort: NRW bei Düsseldorf

Re: Panasonic CS-Z20VKEW LED abschalten

Beitrag von bennisg » 10.09.2019, 03:07

Papier zwischen LED und Gehäuse. 1 bis 3 Lagen normales Kopierpapier. Das dunkelt die Sache elegant ab, man kann aber Zahlen noch lesen. Ich nutze 2 Lagen bei der TCL.

Benutzeravatar
Spezialwidde
ich hab was drauf
ich hab was drauf
Beiträge: 1669
Registriert: 09.05.2011, 09:22
Wohnort: 66440 Blieskastel

Re: Panasonic CS-Z20VKEW LED abschalten

Beitrag von Spezialwidde » 10.09.2019, 07:21

Geht nicht, da hilft nur Abkleben. Ich empfehle einfach ein Stück Klebestreifen den man dann mit dem Edding schwärzt. So ist die Angelegenheit auch komlett reversibel.

Benutzeravatar
Nobsi
ich hab was drauf
ich hab was drauf
Beiträge: 3433
Registriert: 21.07.2016, 08:31
Wohnort: Dinslaken Niederrhein/Grenze Ruhrpott

Re: Panasonic CS-Z20VKEW LED abschalten

Beitrag von Nobsi » 10.09.2019, 08:12

Moin

Ach vecci, natürlich geht das, wir sind doch hier bei Panasonic. :lol:
IMG_1997.JPG
Taste 2 "Pfeilhochtaste" ca. 5 Sekunden drücken, und gedrückt halten. Piepton ertönt, und LED wird gedämmt.

Gruß
Nobsi
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
1 x CS-E9PKEW / CU-E9PKE, seit 2013
2 x CS-E9QKEW / CU-E9QKE, seit 2018
1 x CS-Z20VKEW/ CU-Z20VKE, seit 2019

Gesamt: 9,5 kW Kälteleistung. Und eine TCL 2,5 kW als Reserve im Keller. :P

Lger
2-Ventiler
2-Ventiler
Beiträge: 151
Registriert: 15.06.2019, 13:39

Re: Panasonic CS-Z20VKEW LED abschalten

Beitrag von Lger » 10.09.2019, 08:32

Wer ist alt genug, um sich an audiophile High-End Verstärker mit abschaltbaren Lichtspielen (VU-Zeiger!) zu erinnern? Fernbedienungen hätten damals wahre Audiophile verschreckt. Später hat man dann das warme Glimmen (O-Ton) der Endstufenröhren durch knallige, rote LEDS ersetzt und die Kultur des Abschaltens proletenhaften Lichtspielen ist in Vergessenheit geraten. Es hat dann noch eine gute Weile länger gedauert, bis nach dem Aufkommen von netzhautschmorenden blauen LEDs, einige sensible Hersteller dieses Abschalten in ausgewählten Produkten wiederentdeckt haben. Sogar das für mich unabdingbare, helligkeitsgesteuerte Anpassen der Leuchtdichte von Wecker-Anzeigen ist ein rares Feature mit Stufenschaltern als unzureichendem Surrogat.

Gibt die unsichtbare Hand dem Markt immer genau was er verlangt? Vgl. 2-Schlauch-Monoblocks. BTW, ich wünsche viel Erfolg beim Entfernen einer 3 Monate alten Edding-Markierung (auch der wasserlöslichen).

Benutzer 772 gelöscht

Re: Panasonic CS-Z20VKEW LED abschalten

Beitrag von Benutzer 772 gelöscht » 10.09.2019, 08:41

Auch für jedermann hier nachschlagbar!
https://www.kaut.de/fileadmin/user_uplo ... 71VKEW.pdf
Seit 33
Mfg. Eisvogel

Benutzeravatar
Nobsi
ich hab was drauf
ich hab was drauf
Beiträge: 3433
Registriert: 21.07.2016, 08:31
Wohnort: Dinslaken Niederrhein/Grenze Ruhrpott

Re: Panasonic CS-Z20VKEW LED abschalten

Beitrag von Nobsi » 10.09.2019, 08:48

Moin

Ach ich Trottel, habe mir nochmal die Frage von vecci richtig durchgelesen. Er möchte die LED ausschalten, nicht dimmen. Das geht glaube ich nicht wenn WLAN aktiviert ist.

Gruß
Nobsi
1 x CS-E9PKEW / CU-E9PKE, seit 2013
2 x CS-E9QKEW / CU-E9QKE, seit 2018
1 x CS-Z20VKEW/ CU-Z20VKE, seit 2019

Gesamt: 9,5 kW Kälteleistung. Und eine TCL 2,5 kW als Reserve im Keller. :P

Benutzeravatar
vecci
Einwegflaschennutzer
Einwegflaschennutzer
Beiträge: 39
Registriert: 18.08.2019, 16:08
Wohnort: Hohenlimburg NRW

Re: Panasonic CS-Z20VKEW LED abschalten

Beitrag von vecci » 10.09.2019, 09:18

Danke euch.. Habe ich tatsächlich überlesen. Dimmen ist besser als nichts.
Obwohl ich es schon traurig finde, das die vermeintliche billig Anlage das beherrscht und auch sonst in der Bedienung einfacher ist.
Panasonic Etherea Multisplit 2x CS-Z20VKEW + CU-2Z35TBE = 2x2KW
+
Gree Wifi Multisplit 2x GWH12AFB-K6DNA1A + GWHD(18)NK6LO = 2x3,2KW

Benutzeravatar
Nobsi
ich hab was drauf
ich hab was drauf
Beiträge: 3433
Registriert: 21.07.2016, 08:31
Wohnort: Dinslaken Niederrhein/Grenze Ruhrpott

Re: Panasonic CS-Z20VKEW LED abschalten

Beitrag von Nobsi » 10.09.2019, 09:21

vecci hat geschrieben:
10.09.2019, 09:18
Danke euch.. Habe ich tatsächlich überlesen. Dimmen ist besser als nichts.
Obwohl ich es schon traurig finde, das die vermeintliche billig Anlage das beherrscht und auch sonst in der Bedienung einfacher ist.
Moin

Da ich der erste war, der dir den Weg aufgezeigt hat, schreibst du jetzt in Großbuchstaben, "Nobsi ist der beste". :lol:

Gruß
Nobsi
1 x CS-E9PKEW / CU-E9PKE, seit 2013
2 x CS-E9QKEW / CU-E9QKE, seit 2018
1 x CS-Z20VKEW/ CU-Z20VKE, seit 2019

Gesamt: 9,5 kW Kälteleistung. Und eine TCL 2,5 kW als Reserve im Keller. :P

Benutzeravatar
vecci
Einwegflaschennutzer
Einwegflaschennutzer
Beiträge: 39
Registriert: 18.08.2019, 16:08
Wohnort: Hohenlimburg NRW

Re: Panasonic CS-Z20VKEW LED abschalten

Beitrag von vecci » 10.09.2019, 09:24

Eigenlob stinkt, das weißt du hoffentlich :mrgreen:
Panasonic Etherea Multisplit 2x CS-Z20VKEW + CU-2Z35TBE = 2x2KW
+
Gree Wifi Multisplit 2x GWH12AFB-K6DNA1A + GWHD(18)NK6LO = 2x3,2KW

Benutzeravatar
Nobsi
ich hab was drauf
ich hab was drauf
Beiträge: 3433
Registriert: 21.07.2016, 08:31
Wohnort: Dinslaken Niederrhein/Grenze Ruhrpott

Re: Panasonic CS-Z20VKEW LED abschalten

Beitrag von Nobsi » 10.09.2019, 09:26

vecci hat geschrieben:
10.09.2019, 09:24
Eigenlob stinkt, das weißt du hoffentlich :mrgreen:
Moin

Deshalb sollst du mich ja auch loben. :lol: :lol: :lol:

Gruß
Nobsi
1 x CS-E9PKEW / CU-E9PKE, seit 2013
2 x CS-E9QKEW / CU-E9QKE, seit 2018
1 x CS-Z20VKEW/ CU-Z20VKE, seit 2019

Gesamt: 9,5 kW Kälteleistung. Und eine TCL 2,5 kW als Reserve im Keller. :P

Benutzeravatar
vecci
Einwegflaschennutzer
Einwegflaschennutzer
Beiträge: 39
Registriert: 18.08.2019, 16:08
Wohnort: Hohenlimburg NRW

Re: Panasonic CS-Z20VKEW LED abschalten

Beitrag von vecci » 10.09.2019, 09:39

Hast du fein gemacht, Nobsi :P
Panasonic Etherea Multisplit 2x CS-Z20VKEW + CU-2Z35TBE = 2x2KW
+
Gree Wifi Multisplit 2x GWH12AFB-K6DNA1A + GWHD(18)NK6LO = 2x3,2KW

Antworten