Leistungsdaten und Bezugsquelle Vakuumpumpe KFZ Klima

Antworten
Bernd2020
Beiträge: 1
Registriert: 12.07.2019, 09:17

Leistungsdaten und Bezugsquelle Vakuumpumpe KFZ Klima

Beitrag von Bernd2020 » 12.07.2019, 09:45

Guten Morgen liebe Leute!

Ich habe mit einem Bekannten zusammen eine kleine Hobbywerkstatt, in der wir (bzw. hauptsächlich mein Bekannter) an unseren Autos auch den Klimaservice bzw. die Klimareparaturen an R134A Anlagen seit einigen Jahren selbst machen, was auch super klappt. Allerdings ohne Service Station, sondern manuell über eine Manometergarnitur.

Unsere Vakuumpumpe hat nun komplett das zeitliche gesegnet. Sie wurde schon ein paar mal geflickt, aber nun ist wirklich spritus sanctus angesagt...
Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube wir haben die schon zu unseren R12 Zeiten bei alten Audis genutzt...

Ich schaue mich momentan nach einer gebrauchten um, da einigermaßen qualitativ bessere im Neuzustand für uns natürlich viel zu teuer sind.

Nun ist es so, das das Typenschild auf unserer Pumpe schon seit Jahren nicht mehr vorhanden ist und wir daher nicht wissen, welche Leistungsdaten wirklich wichtig sind. Mein Bekannter kann nur von der Service Station auf seiner Arbeit in der Werkstatt sagen, das in der Regel nach einer normalen Reparatur (also keine elendig "nassen" oder "verrotteten" Anlagen) wohl um die 5mbar erreicht werden (sollten).

Daher wollte ich mal die Kaelte Experten hier von Euch fragen, welche Daten die neue Pumpe für unsere standardmäßigen Vorhaben in Bezug auf "Förder"Leistung und Endvakuum (mbar bzw. Micron) haben sollte.
Mein Bekannter sagte noch, das ich nach Möglichkeit drauf achten soll, das die Pumpe 2-stufig ist, und auch ein Magnetventil hat, damit das Öl nicht rüberschlägt ins Klimasystem. Unterdruckanzeige ist wohl noch gut zu haben, kann aber auch selbst zwischengesetzt werden?! (Denn er sagt, er geht ungern nach der Unterdruckanzeige an der Manometergarnitur)
Achso und beim Anschluss gibts wohl auch Unterschiede, was ich mitbekommen habe?!

Vielleicht kann ja jemand mal eine Pumpenempfehlung aussprechen, sodass ich wenigstens die wirklich wichtigen Leistungsdaten als Vergleich habe!

Ich danke Euch schonmal!
Ich hatte schonmal in die beiden Threads hier reingeschaut, aber welche Daten wirklich notwendig sind, wurde leider nicht schlussendlich geklärt:
viewtopic.php?t=8848
viewtopic.php?t=3955
viewtopic.php?t=810

Ein schönes WE schonmal :)
Bernd

hanskalt
Beiträge: 15
Registriert: 03.06.2019, 17:57

Re: Leistungsdaten und Bezugsquelle Vakuumpumpe KFZ Klima

Beitrag von hanskalt » 12.07.2019, 17:18

Wie oft arbeitet ihr damit? Spielt Zeit eine Rolle?

Wie saugst du das KM ab, bevor ihr Reparaturen beginnt? Vielleicht mal über die Anschaffung einer gebrauchten Servicestation nachgedacht?

Ansonsten einfach die billigste einstufige Pumpe kaufen, für zweimal im Jahr Leeranlagen evakuieren reicht das aus.

Antworten