Leute, ihr strapaziert meine Nerven. Aber echt.
Könnt Ihr, statt nach dem Seitenbetreiber zu rufen, nicht einfach Ruhe geben?
Jeder hat hier seine eigene Schreibe, ein paar User dabei eine sehr "ausgeprägte".

Genießt diese Vielfalt, aber reitet nicht weiter darauf herum. Das meine ich jetzt Ernst. Kein Fingerpointing mehr!

Die Zeit letztes Jahr im Herbst, in der ich das Forum mal ein paar Wochen vom Netz genommen habe, war eine Wohltat für mich.
Wenn sich das hier nicht bessert, werde ich mir wieder mal eine Auszeit nehmen.

Gruß
Thomas

.. wenn man das gelesen und akzeptiert hat, kann man es oben rechts wegklicken

kann das was taugen- samsung "Luzon"

Antworten
bartho
Beiträge: 17
Registriert: 28.06.2020, 07:20

kann das was taugen- samsung "Luzon"

Beitrag von bartho » 29.06.2020, 18:02

Hallo, da ich mich ja jetzt intensiv mit der Materie beschäftigen muss ( meine Ex-Verlobte will nun mal ne Klima im SZ) ist mir diese hier über den Weg gelaufen. - https://rednux.com/klimaanlage-samsung- ... gK-avD_BwE - klingt von den Daten erst mal nicht schlecht- aber taugt das auch was ? Insbesondere der Preis und das Gewicht der Einheiten machen mich etwas spektisch. Ich hatte mich ja auf Mitsubishi eingeschossen- da sind die gängigen Außengeräte 10-15 kg schwerer und preislich auch höher angesiedelt. Da ich ja aus der KFZ Branche komme, sage ich immer - was nix wiegt oder nix kostet kann auch nicht halten- weil eben nur billiger Kunststoff oder andere billige Komponenten verbaut sind.

sch.marco
ich hab was drauf
ich hab was drauf
Beiträge: 2842
Registriert: 25.08.2015, 09:31
Wohnort: Saxony, am Busen der Natur

Re: kann das was taugen- samsung "Luzon"

Beitrag von sch.marco » 30.06.2020, 19:21

Dabei solltest du auch bleiben. Du siehst schon an der Resonanz der User, dass keiner dieses Gerät hat. Was der Bauer nicht kennt, isst er nicht. Also bleib lieber bei Mitsubishi.
MSZ-SF25VA
MSZ-SF35VA
MXZ-2D42VA + MSZ-SF20VE + MSZ-SF20-VE

Meine MEL´s im Video: https://www.youtube.com/channel/UCkVT_D ... subscriber

Benutzeravatar
Nobsi
ich hab was drauf
ich hab was drauf
Beiträge: 4908
Registriert: 21.07.2016, 08:31
Wohnort: Dinslaken Niederrhein/Grenze Ruhrpott

Re: kann das was taugen- samsung "Luzon"

Beitrag von Nobsi » 30.06.2020, 20:00

sch.marco hat geschrieben:
30.06.2020, 19:21
Dabei solltest du auch bleiben. Du siehst schon an der Resonanz der User, dass keiner dieses Gerät hat. Was der Bauer nicht kennt, isst er nicht. Also bleib lieber bei Mitsubishi.
Moin

Sehe ich auch so. Bleib bei der ausgesuchten Mel. Das die immer von Qualität auf Scheiße umschwenken wollen. :x

Gruß
Nobsi
1 x CS-E9PKEW / CU-E9PKE, seit 2013
2 x CS-E9QKEW / CU-E9QKE, seit 2018
1 x CS-Z20VKEW/ CU-Z20VKE, seit 2019

Gesamt: 9,5 kW Kälteleistung. Und eine TCL 2,5 kW als Reserve im Keller. :P

bartho
Beiträge: 17
Registriert: 28.06.2020, 07:20

Re: kann das was taugen- samsung "Luzon"

Beitrag von bartho » 01.07.2020, 05:59

Danke erst mal :-) Ausgesucht habe ich eigentlich noch gar nix, hatte mich nur auf Mel eingeschossen da ich hier kaum schlechtes drüber gelesen hab. So wie ich mich kenne, wird die Entscheidung sowieso noch ne Weile dauern bis ich alle Infos und Daten durchgeackert habe- und am Ende lande ich dann meistens beim ersten Gedanken.

Antworten