Leute, ihr strapaziert meine Nerven. Aber echt.
Könnt Ihr, statt nach dem Seitenbetreiber zu rufen, nicht einfach Ruhe geben?
Jeder hat hier seine eigene Schreibe, ein paar User dabei eine sehr "ausgeprägte".

Genießt diese Vielfalt, aber reitet nicht weiter darauf herum. Das meine ich jetzt Ernst. Kein Fingerpointing mehr!

Die Zeit letztes Jahr im Herbst, in der ich das Forum mal ein paar Wochen vom Netz genommen habe, war eine Wohltat für mich.
Wenn sich das hier nicht bessert, werde ich mir wieder mal eine Auszeit nehmen.

Gruß
Thomas

.. wenn man das gelesen und akzeptiert hat, kann man es oben rechts wegklicken

Wenn man kein Aussengeraet montieren kann

Antworten
Benutzeravatar
Thomas W.
Administrator
Administrator
Beiträge: 3559
Registriert: 20.05.2007, 16:47
Wohnort: bei Erlangen

Wenn man kein Aussengeraet montieren kann

Beitrag von Thomas W. » 11.10.2016, 19:45

gesehen auf der Chillventa

bei Frico GmbH
http://www.frico.se/de/Neuigkeiten/Messeprogramm-/

Serie Soloclim

es gibt die Modelle SC17, SC22, SC21DCI und SC23DCI
mit den Kühlleistungen 1,65 2,3 2,04 und 2,35 kW
die DCI Geräte sind Inverter

Gewicht der Einheiten zwischen 47 und 48,5 Kilo

Preis: man kann sich auf ca 1500€ einstellen

für ein Gerät das den Verdichter innen hat erschienen es mir leise, wobei der Eindruck bei einer Messe subjektiv ist
Die Geräuschepegel liegen laut Datenblatt zwischen 26 und 46 dB(A)
Dateianhänge
DSC_0613.JPG
DSC_0612.JPG
Zuletzt geändert von Thomas W. am 11.10.2016, 20:04, insgesamt 1-mal geändert.

Nost
ich hab was drauf
ich hab was drauf
Beiträge: 1245
Registriert: 11.09.2007, 19:56

Beitrag von Nost » 11.10.2016, 20:01

http://www.olimpiasplendid.com/aircondi ... tdoor-unit

sowas gibt es von diesem Hersteller schon länger. Generell nicht das schlechteste wenn man die entsprechende Anwendung hat.

moby
4-Ventiler
4-Ventiler
Beiträge: 752
Registriert: 27.07.2014, 21:56

Beitrag von moby » 12.10.2016, 10:20

Einziges "Problem" das die Dinger haben: Das Kondensat vom Verdampfer wird auf dem Verflüssiger verdampft, leider werden damit Straßenstaub, Pollen, etc. auf dem Kondensator "verklebt" so das das Ding irgendwann zu sitzt. Nach Möglichkeit würde ich nen seperaten Kondensatablauf schaffen und die interne Kondensatleitung kappen, auch wenn damit die Leistungszahl etwas schlechter wird (der Verflüssiger wird ja nicht mehr durch die Verdunstungskälte des Kondensatz zusätlich gekühlt.

Defrost
2-Ventiler
2-Ventiler
Beiträge: 389
Registriert: 05.07.2014, 19:04

Beitrag von Defrost » 15.10.2016, 17:53

Wenn immer eine Wartung im Jahr gemacht wird, ist das nicht so schlimm.

Antworten