So Leute,

nach ein paar Tagen Abstinenz stelle ich das Forum wieder online. Der Grund dafür wird vielen klar sein.
Der Ton in einigen Threads wurde unerträglich. Wenn ich gefühlt alles drei Monate mal eine Beschwerde wegen des Tonfalls bekam,
waren es in der ersten Augustwoche 10.... Zehn... echt jetzt ?

Ansage:
Wer Niveau für eine Hautcreme, Stil für den Griff eines Baseballschlägers oder Netiquette für ein Preisschild hält, wird mal ein Zeit lang auf "nur Lesen" mit handverlesener Freigabe der Beiträge gesetzt.
Das meine ich jetzt ernst. Wer damit nicht einverstanden ist: Im Profil kann jeder bei Bedarf seine gesamten Beiträge zu Erinnerung herunterladen und DSGVO-konform sein Profil löschen.

Ein Löschung der Beiträge kommt dabei nicht in Frage. Es wurde von jedem bei der Registrierung der entsprechende Passus abngenickt.
Ich habe im Netz genug Urteile gefunden, in denn eine ausreichende Schöpfungshöhe der Beiträge verneint wurde.
Eine geeignete Unterstützung habe ich bereits auch an der Hand: Advocard ist Anwalts Liebling!

____________

Was bis jetzt gewesen ist: Schwamm drüber
ich lade hiermit alle Beteiligten ein, wieder am regen Informationsaustausch auf Basis meines Anpfiffs im Forum teilzunehmen

Gruß
Thomas

Chillventa Blaupunkt macht auch Klimageräte

Gesperrt
Benutzeravatar
Thomas W.
Administrator
Administrator
Beiträge: 3375
Registriert: 20.05.2007, 16:47
Wohnort: bei Erlangen

Chillventa Blaupunkt macht auch Klimageräte

Beitrag von Thomas W. » 17.10.2014, 21:41

Eine Begegnung der besonderen Art hatte ich gegenüber dem Stulz Stand:

BLAUPUNKT


Blaupunktmacht auch Klimageräte

Auf Nachfrage bei den Standmitarbeitern wurde gesagt dass es ich nicht um Ungelabelte Geräte anderer Firmen handelt. Es wird in China und Malaysia gefertigt, Verdichter kommen von Toshiba, und Blaupunkt bestimmt

Defrost
2-Ventiler
2-Ventiler
Beiträge: 389
Registriert: 05.07.2014, 19:04

Beitrag von Defrost » 17.10.2014, 22:15

Was ist das jetzt für eine Firma?
Blaupunkt hat doch mal Autoradios hergestellt.

Benutzeravatar
Thomas W.
Administrator
Administrator
Beiträge: 3375
Registriert: 20.05.2007, 16:47
Wohnort: bei Erlangen

Beitrag von Thomas W. » 17.10.2014, 22:28

Das machen sie auch immer noch

Benutzeravatar
Gromo
Administrator
Administrator
Beiträge: 5499
Registriert: 26.06.2007, 08:40
Wohnort: Niederrhein

Beitrag von Gromo » 18.10.2014, 10:11

Die Marke "Blaupunkt" wurde 2008 von Bosch an den Finanzinvestor Aurelius verkauft.
Ich denke da muss man nicht mehr zu sagen.
Wenn's nicht funktioniert, kann man immer noch mit dem Hammer draufhauen und behaupten, das war schon so, das kann man nicht mehr reparieren!

Benutzeravatar
Thomas W.
Administrator
Administrator
Beiträge: 3375
Registriert: 20.05.2007, 16:47
Wohnort: bei Erlangen

Beitrag von Thomas W. » 20.10.2014, 21:21

ich habe heute Mailkontakt mit Herrn Mateki vom Blaupunkt Stand gehabt

..."Ja es stimmt, Blaupunkt gehört jetzt Aurellius aus München, wie übrigens SECOP auch.

Blaupunkt hat das Projekt Klimageräte vor 4 Jahren gestartet, unter der Bezeichnung „Virtuell manufacturer‘.

Die Geräte sind seit 2 Jahren auf dem Markt. Man hat sehr viel Arbeit hinein gesteckt und ist recht stolz auf das Ergebnis. Blaupunkt bestimmt die Hauptkomponenten, macht eine eigene Qualitätskontrolle, kümmert sich um das Design und und ist gerade dabei einen Universal-Fernbedienung für alle Geräte zu entwickeln.

Die Eurovent Zertifizierung wird 2015 folgen.

In diesem Jahr hat Blaupunkt bereits auf der MCE in Mailandausgestellt, und wird 2016 auch wieder dort sein.

Z. Zt. liefert Blaupunkt in 12 EU Länder + CH. Weltweit wird als erstes Land Brasilien folgen"...

Gruß
Thomas

Gesperrt