Chillventa Hollandcool

Gesperrt
Benutzeravatar
Thomas W.
Administrator
Administrator
Beiträge: 3438
Registriert: 20.05.2007, 16:47
Wohnort: bei Erlangen

Chillventa Hollandcool

Beitrag von Thomas W. » 16.10.2014, 20:30

Auf dem Stand von Hollandcool gab es eine Nachrüstmöglichkeit für die Befeuchtung von Verflüssigern

Mit Filter, Entsalzung, und Hochdruckpumpe
Dateianhänge
IMAG0614.jpg

Rico
2-Ventiler
2-Ventiler
Beiträge: 367
Registriert: 14.01.2012, 22:13
Wohnort: Ostwestfalen

Beitrag von Rico » 17.10.2014, 01:19

gardena in schön ^^

bis zu 30% mehr leistung werden versprochen ...
gruß ~ricö~

Benutzeravatar
Gromo
Administrator
Administrator
Beiträge: 5502
Registriert: 26.06.2007, 08:40
Wohnort: Niederrhein

Beitrag von Gromo » 17.10.2014, 08:32

Kommt hin, aber dafür mindestens 2x im Jähr warten.
Zum Winter hin entleeren und ggf Düsen rausschrauben. Zum Frühjahr Düsen wieder rein. Und im Sommer evtl mehrfach reinigen (die Legionellen lassen grüßen)
Wenn's nicht funktioniert, kann man immer noch mit dem Hammer draufhauen und behaupten, das war schon so, das kann man nicht mehr reparieren!

Rico
2-Ventiler
2-Ventiler
Beiträge: 367
Registriert: 14.01.2012, 22:13
Wohnort: Ostwestfalen

Beitrag von Rico » 18.10.2014, 00:41

richtig .... ich tät es auch nur als notlösung betrachten ... aber wenn man sieht, wie oft die gardenalösung zum zuge kommt ....
gruß ~ricö~

Benutzeravatar
Gromo
Administrator
Administrator
Beiträge: 5502
Registriert: 26.06.2007, 08:40
Wohnort: Niederrhein

Beitrag von Gromo » 18.10.2014, 10:12

Wenn man es richtig macht, dann kann man den COP bis auf über 10 treiben. Da rentiert sich sogar der Mehraufwand bei der Wartung.
Wenn's nicht funktioniert, kann man immer noch mit dem Hammer draufhauen und behaupten, das war schon so, das kann man nicht mehr reparieren!

Gesperrt