Leute, ihr strapaziert meine Nerven. Aber echt.
Könnt Ihr, statt nach dem Seitenbetreiber zu rufen, nicht einfach Ruhe geben?
Jeder hat hier seine eigene Schreibe, ein paar User dabei eine sehr "ausgeprägte".

Genießt diese Vielfalt, aber reitet nicht weiter darauf herum. Das meine ich jetzt Ernst. Kein Fingerpointing mehr!

Die Zeit letztes Jahr im Herbst, in der ich das Forum mal ein paar Wochen vom Netz genommen habe, war eine Wohltat für mich.
Wenn sich das hier nicht bessert, werde ich mir wieder mal eine Auszeit nehmen.

Gruß
Thomas

.. wenn man das gelesen und akzeptiert hat, kann man es oben rechts wegklicken

Probleme mit Klimaanlage vom Daewoo

Antworten
Klima-Wechsel
2-Ventiler
2-Ventiler
Beiträge: 394
Registriert: 31.10.2015, 12:10

Probleme mit Klimaanlage vom Daewoo

Beitrag von Klima-Wechsel » 26.06.2019, 14:43

Hallo,

Welches Modell von Daewoo es ist weiß ich nicht, stand zwar davor habe aber nicht darauf geachtet.

Restdruck in Klima 1 bar nach Manometer, keine Leckstellen mit UV-Licht erkennbar.

Anlage hat Magnetkupplung am Kompressor, arbeitet mit R134a.

Habe Klima Oel mit Kontrastmittel in die Saugleitung eingefüllt und Anschließend 130 gr. R134a.

Motor gestartet, Klima an, Lüftung auf max und Frischluft.

Klima Kompressor läuft nur wenige Sekunden, zu kurz als das sich eine Differenz zwischen ND und HD aufbauen könnte.

Weiß jemand von euch wie man den Schalter für die Klimaanlage aus der Konsole ausbauen kann, denke das dieser defekt ist und möchte es Prüfen ohne Schaden an der Konsole oder am Schalter zu hinterlassen.

Für jeden Hinweis bin ich Dankbar.

Gruß

Dirk

Andreas G.
Einwegflaschennutzer
Einwegflaschennutzer
Beiträge: 93
Registriert: 19.08.2009, 19:28
Wohnort: Heilbronn

Re: Probleme mit Klimaanlage vom Daewoo

Beitrag von Andreas G. » 26.06.2019, 15:50

Ich würde erstmal die Anlage absaugen und schauen was wirklich drin ist. Der Fülldruck sagt sehr wenig über die Füllung aus, außer das es etwas zu gering ist

Benutzeravatar
Kalter Hund
Moderator
Moderator
Beiträge: 3435
Registriert: 18.05.2009, 18:11

Re: Probleme mit Klimaanlage vom Daewoo

Beitrag von Kalter Hund » 26.06.2019, 21:08

Ich denke mal das da ein Druckschalter abschaltet. Den Druck kannst du ja messen. Wie hoch ist er denn?
Gruß

Kalter Hund

Klima-Wechsel
2-Ventiler
2-Ventiler
Beiträge: 394
Registriert: 31.10.2015, 12:10

Re: Probleme mit Klimaanlage vom Daewoo

Beitrag von Klima-Wechsel » 27.06.2019, 14:44

ND 5 bar, HD 6 bar.

Ein Druckschalter sitzt an der Flüssigleitung hinter den Trockner, er hat 3 Kontakte.

Der wird wohl Druckmangel Sicherung machen und Kondensator Gebläse schalten.

Den Trockner habe ich mir noch nicht angesehen, der könnte ja dicht sitzen und einen HD Schalter haben der abschaltet.

Daran habe ich gestern nicht gedacht, warmes Wetter ist nicht gut fürs Denken.

Nachtrag :

HD Anschluss liegt hinter den Trockner und nicht wie sonst davor.


Gruß

Dirk

Klima-Wechsel
2-Ventiler
2-Ventiler
Beiträge: 394
Registriert: 31.10.2015, 12:10

Re: Probleme mit Klimaanlage vom Daewoo

Beitrag von Klima-Wechsel » 02.07.2019, 13:03

Korrektur:

Heute noch mal die Klima genauer angesehen, habe den Trockner gesucht.

Es gibt keinen Trockner in der Anlage, habe entlang der Leitungen vom Kompressor bis zum Eingang Innenraum Verdampfer gesucht.

Der Druckschalter befindet sich an der HD Leitung zwischen Kompressor und Kondensator.

Weiß jemand von euch wie man an den Verdampfer heran kommt, möchte Prüfen ob da noch ein Thermostat als Schutz gegen Vereisung verbaut ist ?

Benutzeravatar
Hydraulikberni
2-Ventiler
2-Ventiler
Beiträge: 289
Registriert: 31.05.2017, 22:37

Re: Probleme mit Klimaanlage vom Daewoo

Beitrag von Hydraulikberni » 02.07.2019, 14:11

Hallo,
Trockner sind teilweise im Kondensator integriert.
Grüße
Bernhard
Wenn du tot bist, dann weißt du nicht dass du tot bist. Es ist nur schwer für die Anderen. Genauso ist es, wenn du blöd bist.

Benutzeravatar
Spezialwidde
ich hab was drauf
ich hab was drauf
Beiträge: 1729
Registriert: 09.05.2011, 09:22
Wohnort: 66440 Blieskastel

Re: Probleme mit Klimaanlage vom Daewoo

Beitrag von Spezialwidde » 02.07.2019, 14:27

Wollte ich auch gerade schreiben, der Trockner sitzt auf einer Seite im Verteilzylinder des Verflüssigers.

Klima-Wechsel
2-Ventiler
2-Ventiler
Beiträge: 394
Registriert: 31.10.2015, 12:10

Re: Probleme mit Klimaanlage vom Daewoo

Beitrag von Klima-Wechsel » 03.07.2019, 16:05

Wenn der Trockner im Kondensator integriert ist, kann man doch nur den gesamten Kondensator tauschen oder ?

Um eventuell vorhandene Fehler auslesen zu können habe ich mir die entsprechende SW Lizenz bestellt, mal sehen ob da entsprechende Steuergeräte vorhanden und redselig sind.

Halte es auch für Möglich das der Druckschalter defekt ist und fälschlicherweise den Kompressor abschaltet, ist schon blöde das es nicht so einfach Möglich ist den HD vor den Kondensator zu messen.

Würde helfen eine eventuelle Blockade zu finden bzw. ausschließen zu können.


Gruß

Dirk

Antworten