Leute, ihr strapaziert meine Nerven. Aber echt.
Könnt Ihr, statt nach dem Seitenbetreiber zu rufen, nicht einfach Ruhe geben?
Jeder hat hier seine eigene Schreibe, ein paar User dabei eine sehr "ausgeprägte".

Genießt diese Vielfalt, aber reitet nicht weiter darauf herum. Das meine ich jetzt Ernst. Kein Fingerpointing mehr!

Die Zeit letztes Jahr im Herbst, in der ich das Forum mal ein paar Wochen vom Netz genommen habe, war eine Wohltat für mich.
Wenn sich das hier nicht bessert, werde ich mir wieder mal eine Auszeit nehmen.

Gruß
Thomas

.. wenn man das gelesen und akzeptiert hat, kann man es oben rechts wegklicken

Leistungsregelung von Invertergeräten, manueller Eingriff

Antworten
Carstene
Einwegflaschennutzer
Einwegflaschennutzer
Beiträge: 77
Registriert: 10.03.2021, 15:56
Wohnort: Oberberg

Leistungsregelung von Invertergeräten, manueller Eingriff

Beitrag von Carstene »

nachdem ich hier
viewtopic.php?f=38&t=10746
schonmal herausgefunden habe wie weit meine Anlage regelt, versuche ich nun das Leistungsverhalten anzupassen (sofern möglich)

Ich stelle fest, dass das AG wohl eine Temp um die 55° des ehemaligen mid.Pipe -Sensors zu halten.

Der Sensor pappt derzeit an dem PWT nah der Heissgaseintrittsstelle. Fliesst weniger Wasser durch den WT steigt logischerweise die Temp. Bei >55/56° geht im AG die Kompressordrehzahl runter, umgekehrt steigt sie wieder

Das ist super, so fährt die Anlage mit der höchstmöglichen Wärmeabgabeleistung ans Wasser.

Nur wie könnte ich ggf. die generelle Leistungsabgabe begrenzen ?

man könnte ggf dem TempSenor einen Widerstand parallel oder in Reihe schalten (habe die Werte gerade nicht im Kopf) um den Arbeitspunkt etwas zu verschieben.
Das die Anlage nach Start (System "kalt") erst mal die Maximalleistung brächte ist vernachlässigbar - es geht um den Dauerbetrieb

Oder bringe ich mit diesem Eingriff die Regelung des EEV in Schwulitäten ?
Ich bin mich mal eben suchen.
Wenn ich wieder zurück bin , bevor ich mich gefunden habe, sage mir dass ich auf mich warten soll :mrgreen:
Antworten