Leute, ihr strapaziert meine Nerven. Aber echt.
Könnt Ihr, statt nach dem Seitenbetreiber zu rufen, nicht einfach Ruhe geben?
Jeder hat hier seine eigene Schreibe, ein paar User dabei eine sehr "ausgeprägte".

Genießt diese Vielfalt, aber reitet nicht weiter darauf herum. Das meine ich jetzt Ernst. Kein Fingerpointing mehr!

Die Zeit letztes Jahr im Herbst, in der ich das Forum mal ein paar Wochen vom Netz genommen habe, war eine Wohltat für mich.
Wenn sich das hier nicht bessert, werde ich mir wieder mal eine Auszeit nehmen.

Gruß
Thomas

.. wenn man das gelesen und akzeptiert hat, kann man es oben rechts wegklicken

Suche Tipps Schaltplancad / Verwaltungsprogramm

Antworten
Benutzeravatar
Hydraulikberni
2-Ventiler
2-Ventiler
Beiträge: 305
Registriert: 31.05.2017, 22:37

Suche Tipps Schaltplancad / Verwaltungsprogramm

Beitrag von Hydraulikberni » 21.07.2019, 12:43

Hallo Miteinander,
ich suche ein Schaltplan-CAD Programm, möglich günstig, da kleiner Betrieb. Was könnt Ihr mir empfehlen?
Grüsse,
Bernhard
Wenn du tot bist, dann weißt du nicht dass du tot bist. Es ist nur schwer für die Anderen. Genauso ist es, wenn du blöd bist.

Benutzeravatar
Waxbaer
2-Ventiler
2-Ventiler
Beiträge: 433
Registriert: 16.05.2012, 20:17
Wohnort: Varenholz

Re: Suche Tipps Schaltplancad / Verwaltungsprogramm

Beitrag von Waxbaer » 22.07.2019, 22:58

Hm. Nach meiner Erfahrung würde ich Schaltschränke bauen lassen. Da hat man dann auch eine normgerechte Doku dabei mit Wärmeberechnung usw.

Ich hatte früher dieses und war zufrieden :
https://www.ige-xao.com/de/gesch%C3%A4f ... lectrical/
Foron Homepub

Benutzeravatar
Hydraulikberni
2-Ventiler
2-Ventiler
Beiträge: 305
Registriert: 31.05.2017, 22:37

Re: Suche Tipps Schaltplancad / Verwaltungsprogramm

Beitrag von Hydraulikberni » 23.07.2019, 09:46

Moin,
vielen Dank für den Link.
Es geht nur um Dokumentation von Schaltungsänderungen/Erweiterungen. Sicher kann man auch etwas auf einem Blatt Papier festhalten, ist aber eher
beim Hobby angebracht und nicht professionell.
Gruß,
Bernhard
Wenn du tot bist, dann weißt du nicht dass du tot bist. Es ist nur schwer für die Anderen. Genauso ist es, wenn du blöd bist.

Benutzeravatar
Waxbaer
2-Ventiler
2-Ventiler
Beiträge: 433
Registriert: 16.05.2012, 20:17
Wohnort: Varenholz

Re: Suche Tipps Schaltplancad / Verwaltungsprogramm

Beitrag von Waxbaer » 23.07.2019, 11:25

Schön, wenn es überhaupt gemacht wird 😂
Foron Homepub

Benutzeravatar
Waxbaer
2-Ventiler
2-Ventiler
Beiträge: 433
Registriert: 16.05.2012, 20:17
Wohnort: Varenholz

Re: Suche Tipps Schaltplancad / Verwaltungsprogramm

Beitrag von Waxbaer » 25.07.2019, 12:06

Ich habe nochmal geschaut. Ich hatte damals Caddy++ Electrical von IGE-XAO. Das hat ca. 50 Euro gekostet.
Hier mal ein Link:

https://www.giga.de/downloads/caddy-elektrotechnik/
Foron Homepub

Benutzeravatar
Hydraulikberni
2-Ventiler
2-Ventiler
Beiträge: 305
Registriert: 31.05.2017, 22:37

Re: Suche Tipps Schaltplancad / Verwaltungsprogramm

Beitrag von Hydraulikberni » 25.07.2019, 18:41

Hallo Waxbaer,
vielen Dank für den Link. Dokumentieren ist zwar Aufwand, aber später weiß ohne Schaltplan eh keiner mehr, warum die Anlage paar Relais zusätzlich hat oder anders als im Auslieferungszustand verdrahtet ist.
Grüße,
Bernhard
Wenn du tot bist, dann weißt du nicht dass du tot bist. Es ist nur schwer für die Anderen. Genauso ist es, wenn du blöd bist.

Benutzeravatar
Waxbaer
2-Ventiler
2-Ventiler
Beiträge: 433
Registriert: 16.05.2012, 20:17
Wohnort: Varenholz

Re: Suche Tipps Schaltplancad / Verwaltungsprogramm

Beitrag von Waxbaer » 25.07.2019, 21:18

Eben, sach ich ja. Ich hatte mal einen Kollegen, der hat drei-Meter Standschränke gebaut ohne Plan. Nach acht Wochen wusste er nicht mehr was los war und musste jede Ader zubbeln.
Ich bin durchgedreht damals.
Foron Homepub

edison
Einwegflaschennutzer
Einwegflaschennutzer
Beiträge: 47
Registriert: 06.10.2009, 22:55
Wohnort: Wuppertal

Re: Suche Tipps Schaltplancad / Verwaltungsprogramm

Beitrag von edison » 07.09.2019, 13:23

Ist zwar eher was für Hobby aber ich arbeite sehr gerne mit Splan von Abacom.
Sehr kurze Einarbeitungszeit und die Ergebnisse sehen professionell aus.
Damit habe ich schon Pläne von mehr als 30 Seiten gezeichnet.

ghostdrive
Einwegflaschennutzer
Einwegflaschennutzer
Beiträge: 44
Registriert: 06.08.2013, 14:08
Wohnort: Dortmund

Re: Suche Tipps Schaltplancad / Verwaltungsprogramm

Beitrag von ghostdrive » 11.09.2019, 12:45

Wenn es schon Pläne gibt und Du diese als Datei (hier ist nicht gerade PDF gemeint) bekommen kannst, würde ich die Software nehmen.
Wenn Du ohnehin neu zeichnen musst, würde ich WS-CAD nehmen. Versuche noch die alte Version 5.x zu bekommen. Da kann man sich noch sehr schnell einarbeiten, im Gegensatz zur Suite. Auch wenn die Norm es nicht vorsieht, habe ich beispielsweise auch von Reglern und der Gleichen die DIP-Schalterstellungen oder IP-Adressen mit eingetragen. Ein Zusatzbelastung mit Angaben, warum bestimmte Änderungen und wann, gemacht wurde, würde ich auch ergänzend hinzufügen. Man wird es Dir danken, wenn jemand an die Anlage muss, der sie nicht kennt.

Nost.5
Beiträge: 5
Registriert: 16.01.2020, 19:58

Re: Suche Tipps Schaltplancad / Verwaltungsprogramm

Beitrag von Nost.5 » 16.01.2020, 20:13

Schau dir mal Qelectrotech an das ist zumindest für mich die beste Kostenlose Lösung. Damit kann man sogar Fließbilder malen.
https://qelectrotech.org/

mwulz
2-Ventiler
2-Ventiler
Beiträge: 194
Registriert: 20.08.2014, 08:04
Wohnort: Villach

Re: Suche Tipps Schaltplancad / Verwaltungsprogramm

Beitrag von mwulz » 20.01.2020, 08:16

Nost.5 hat geschrieben:
16.01.2020, 20:13
Schau dir mal Qelectrotech an das ist zumindest für mich die beste Kostenlose Lösung. Damit kann man sogar Fließbilder malen.
https://qelectrotech.org/
Kann ich auch empfehlen!
Kostet nix und ist wenn man mal gecheckt hat wie es funktioniert ein geniales Tool.

lg

Nost.5
Beiträge: 5
Registriert: 16.01.2020, 19:58

Re: Suche Tipps Schaltplancad / Verwaltungsprogramm

Beitrag von Nost.5 » 20.01.2020, 19:43

Im besonderen da man relativ einfach Seitenverweise erstellen kann. Sowas fehlt oftmals bei anderen kostenlosen Programmen.
Die meisten Symbole sind dabei. Einige könnten toller sein die kann man sich aber relativ einfach selber neu malen.

Antworten