So Leute,

nach ein paar Tagen Abstinenz stelle ich das Forum wieder online. Der Grund dafür wird vielen klar sein.
Der Ton in einigen Threads wurde unerträglich. Wenn ich gefühlt alles drei Monate mal eine Beschwerde wegen des Tonfalls bekam,
waren es in der ersten Augustwoche 10.... Zehn... echt jetzt ?

Ansage:
Wer Niveau für eine Hautcreme, Stil für den Griff eines Baseballschlägers oder Netiquette für ein Preisschild hält, wird mal ein Zeit lang auf "nur Lesen" mit handverlesener Freigabe der Beiträge gesetzt.
Das meine ich jetzt ernst. Wer damit nicht einverstanden ist: Im Profil kann jeder bei Bedarf seine gesamten Beiträge zu Erinnerung herunterladen und DSGVO-konform sein Profil löschen.

Ein Löschung der Beiträge kommt dabei nicht in Frage. Es wurde von jedem bei der Registrierung der entsprechende Passus abngenickt.
Ich habe im Netz genug Urteile gefunden, in denn eine ausreichende Schöpfungshöhe der Beiträge verneint wurde.
Eine geeignete Unterstützung habe ich bereits auch an der Hand: Advocard ist Anwalts Liebling!

____________

Was bis jetzt gewesen ist: Schwamm drüber
ich lade hiermit alle Beteiligten ein, wieder am regen Informationsaustausch auf Basis meines Anpfiffs im Forum teilzunehmen

Gruß
Thomas

Mechatroniker für Kältetechnik / Kälteanlagenbauer gesucht

Antworten
Benutzeravatar
Beckmann GmbH
Beiträge: 4
Registriert: 07.11.2017, 06:49

Mechatroniker für Kältetechnik / Kälteanlagenbauer gesucht

Beitrag von Beckmann GmbH » 19.05.2019, 15:11

Wir sind ein regional und überregional tätiges Unternehmen und bieten Industrie und Gewerbe innovative Lösungen.

Unser Leistungsspektrum geht von der Klimasplitanlage über die gewerbliche Kälteanlage bis hin zu Kaltwassersätzen großer Leistungen.
Im Bereich Industriekühlung liefern wir Anlagen mit konventionellen und natürlichen Kältemitteln, wie Ammoniak oder Propan.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Mechatroniker für Kältetechnik bzw. Kälteanlagenbauer (m/w/d).

Voraussetzungen:
- Sie verfügen über ein sicheres und freundliches Auftreten
- Sie sind kompetent bei Service-, Wartungs- und Reparatureinsätzen
- Wärmelehre (Thermodynamik) und Elektrotechnik sind Ihnen geläufig
- Sie können verlässlich, durchsetzungsfähig und dennoch teamfähig arbeiten
- Sie können Arbeiten und Aufträge selbstständig, gewissenhaft, fließend und gut lesbar dokumentieren
- Sie sind lernwillig und beschäftigen sich gern mit neuen Produkten, um immer auf dem neuesten Wissensstand zu sein
- ein Führerschein der Klasse B bzw. III ist vorhanden
- Bereitschaft zu gelegentlicher Reisetätigkeit und ausgeprägte Hands-on-Mentalität bringen Sie mit

Wir bieten:
- einen sicheren Arbeitsplatz mit überdurchschnittlicher Entlohnung
- eine interessante und abwechslungsreiche Beschäftigung
- angemessene Einarbeitungszeit im Bereich Kaltwasserkühlung und Industriekältetechnik
- Neueinsteigern die Möglichkeit sich im Bereich natürlicher Kältemittel wie Ammoniak oder Propan weiterzubilden

Wir sind der erste Kälte-Klima-Fachbetrieb in Deutschland mit dem TÜV-Zertifikat "Profi im Handwerk". Dadurch ist Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit oberstes Ziel unserer Unternehmensphilosophie.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann rufen Sie uns an oder bewerben sich unter bewerbung@beckmann-kaelte.de.

Wir freuen uns auf Sie!

R. & Ing. H. Beckmann GmbH
Schallbruch 59
42781 Haan
Tel.: 02129 / 946666
eMail: bewerbung@beckmann-kaelte.de
Internet: www.beckmann-kaelte.de

Antworten