Leute, ihr strapaziert meine Nerven. Aber echt.
Könnt Ihr, statt nach dem Seitenbetreiber zu rufen, nicht einfach Ruhe geben?
Jeder hat hier seine eigene Schreibe, ein paar User dabei eine sehr "ausgeprägte".

Genießt diese Vielfalt, aber reitet nicht weiter darauf herum. Das meine ich jetzt Ernst. Kein Fingerpointing mehr!

Die Zeit letztes Jahr im Herbst, in der ich das Forum mal ein paar Wochen vom Netz genommen habe, war eine Wohltat für mich.
Wenn sich das hier nicht bessert, werde ich mir wieder mal eine Auszeit nehmen.

Gruß
Thomas

.. wenn man das gelesen und akzeptiert hat, kann man es oben rechts wegklicken

3,5 CFM China Vacuumpumpe für Selbstmörder und solche, die es werden wollen

Antworten
wodipo
Einwegflaschennutzer
Einwegflaschennutzer
Beiträge: 29
Registriert: 26.02.2019, 19:50

3,5 CFM China Vacuumpumpe für Selbstmörder und solche, die es werden wollen

Beitrag von wodipo » 19.05.2019, 14:44

An meiner neu gekauften Pumpe habe ich beim zweiten Benutzen plötzlich gehörig einen gewischt bekommen, als ich die Pumpe angefasst habe.
Die Ursache : Der eine Pol der Netzzuleitung liegt auf dem Gehäuse. Das heisst, je nachdem wie rum der Netzstecker drin steckt, bekommt man mit voller Netzspannung einen Schlag. Je nachdem wie gut gerdet man ist, fällt dieser Schlag tötlich, oder weniger tötlich aus.

Das Bild zeigt eine Wechselspannungsmessung zwischen Schutzleiter und dem Gehäuse der Pumpe. Normal wären bei dieser Messung 0 Volt, hier ist es die volle Netzspannung, 231,8Volt AC.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Hydraulikberni
2-Ventiler
2-Ventiler
Beiträge: 289
Registriert: 31.05.2017, 22:37

Re: 3,5 CFM China Vacuumpumpe für Selbstmörder und solche, die es werden wollen

Beitrag von Hydraulikberni » 19.05.2019, 16:20

Hallo,
wäre mal ein Grund über die Installation eines RCD nachzudenken.
Grüsse,
Bernhard
Wenn du tot bist, dann weißt du nicht dass du tot bist. Es ist nur schwer für die Anderen. Genauso ist es, wenn du blöd bist.

Benutzeravatar
Spezialwidde
ich hab was drauf
ich hab was drauf
Beiträge: 1701
Registriert: 09.05.2011, 09:22
Wohnort: 66440 Blieskastel

Re: 3,5 CFM China Vacuumpumpe für Selbstmörder und solche, die es werden wollen

Beitrag von Spezialwidde » 19.05.2019, 18:11

Da müsste doch sofort FI oder sogar die Sicherung fallen. Da ist doch was mit deiner Installation nicht richtig. Oder ist der PE in der Pumpe gar nicht verklemmt?

Dj Ninja
ich hab was drauf
ich hab was drauf
Beiträge: 4591
Registriert: 13.07.2007, 18:41

Re: 3,5 CFM China Vacuumpumpe für Selbstmörder und solche, die es werden wollen

Beitrag von Dj Ninja » 19.05.2019, 18:47

FI oder nicht hängt wohl davon ab, ob die Steckdose, wo man das Ding reinstöpselt, sowas hat.

Setzt allerdings voraus, daß der Erdleiter der Pumpe in Ordnung ist - und der ist nicht in Ordnung, sonst hätte es einen Kurzschluß über diesen gegeben, der die Sicherung/Leitungsschutzschalter ausgelöst hätte.

Also falls Du noch Garantie auf die Pumpe hast, dann schnell ab damit zurück zum Händler. Wenn nicht, dann schraub mal oben den Deckel auf und sieh nach, was da drin furchbares passiert ist.

Benutzeravatar
Nobsi
ich hab was drauf
ich hab was drauf
Beiträge: 3533
Registriert: 21.07.2016, 08:31
Wohnort: Dinslaken Niederrhein/Grenze Ruhrpott

Re: 3,5 CFM China Vacuumpumpe für Selbstmörder und solche, die es werden wollen

Beitrag von Nobsi » 19.05.2019, 20:49

Moin

Du musst länger anfassen. :roll:

Gruß
Nobsi
1 x CS-E9PKEW / CU-E9PKE, seit 2013
2 x CS-E9QKEW / CU-E9QKE, seit 2018
1 x CS-Z20VKEW/ CU-Z20VKE, seit 2019

Gesamt: 9,5 kW Kälteleistung. Und eine TCL 2,5 kW als Reserve im Keller. :P

Benutzeravatar
Kleiner Schneemann
2-Ventiler
2-Ventiler
Beiträge: 207
Registriert: 26.05.2018, 11:47
Wohnort: Bad Neuenahr-Ahrweiler

Re: 3,5 CFM China Vacuumpumpe für Selbstmörder und solche, die es werden wollen

Beitrag von Kleiner Schneemann » 20.05.2019, 01:40

Du sollst Nobsi auch mal anfassen lassen :lol:
Wenn Du schon so ein schönes Multimeter hast, dann teste doch mal den Durchgang zwischen Pumpengehäuse und Erdungskontakt am Stecker.
Der muß deutlich kleiner 1 Ohm sein.
Die Chinesen haben es beim Anklemmen manchmal nicht so mit dem Kabelfarben....

Benutzeravatar
Spinebreaker
Einwegflaschennutzer
Einwegflaschennutzer
Beiträge: 113
Registriert: 09.04.2012, 17:34
Wohnort: Bei Hamburch um die Ecke

Re: 3,5 CFM China Vacuumpumpe für Selbstmörder und solche, die es werden wollen

Beitrag von Spinebreaker » 08.08.2019, 19:33

Die einfachen Chinastecker (sehen genau so aus wie die Dinger in US und A) haben nur 2 Pole. Fast alle Geräte da drüben haben Nulleiter-Potential anstatt PE. Dafür sind die Stecker mehr oder weniger verpolungssicher und lassen sich nur in einer Richtung einstecken.
Da hat wohl irgendein bescheuerter Reseller keine Ahnung gehabt was er da tut als er nen Schukostecker angeklemmt hat damit er seinen Scheiss auch in Europa verhökern kann.

Klemm den PE anstatt des Nullleiters ans Gehäuse und gut.
Bördeln ohne Bördelmutter draufzuschieben oder Lüfter anklemmen ohne das Kabel vorher durch die Gehäusedurchführung zu stecken. Ich hasse sowas einfach!

ghostdrive
Einwegflaschennutzer
Einwegflaschennutzer
Beiträge: 44
Registriert: 06.08.2013, 14:08
Wohnort: Dortmund

Re: 3,5 CFM China Vacuumpumpe für Selbstmörder und solche, die es werden wollen

Beitrag von ghostdrive » 13.09.2019, 03:47

Hat die Pumpe eine CE Zeichen ?
Ich meine nicht das China-Export Zeichen.
Dafür ist der Inverkehrbringer verantwortlich.
Da wäre mir auch egal, ob die Garantie erloschen ist.
Ansonsten hilft da vor der ersten Inbetriebnahme einenPrüfung nach VDE 0701.

Die Chinesen könne aber auch richtig gut und das meine ich auch so.

Benutzeravatar
Waxbaer
2-Ventiler
2-Ventiler
Beiträge: 409
Registriert: 16.05.2012, 20:17
Wohnort: Varenholz

Re: 3,5 CFM China Vacuumpumpe für Selbstmörder und solche, die es werden wollen

Beitrag von Waxbaer » 13.09.2019, 11:34

Na, die ganzen Value Geräte von Kälte Fischer kommen ja auch alle aus China. Und wir lassen auch vieles dort fertigen.
Foron Homepub

Benutzeravatar
Spinebreaker
Einwegflaschennutzer
Einwegflaschennutzer
Beiträge: 113
Registriert: 09.04.2012, 17:34
Wohnort: Bei Hamburch um die Ecke

Re: 3,5 CFM China Vacuumpumpe für Selbstmörder und solche, die es werden wollen

Beitrag von Spinebreaker » 14.09.2019, 14:59

In China bekommst Du das wofür Du bezahlst, und zwar auf den Cent genau!
https://www.youtube.com/watch?v=ORfXs9bgzMY
Bördeln ohne Bördelmutter draufzuschieben oder Lüfter anklemmen ohne das Kabel vorher durch die Gehäusedurchführung zu stecken. Ich hasse sowas einfach!

Antworten