Leute, ihr strapaziert meine Nerven. Aber echt.
Könnt Ihr, statt nach dem Seitenbetreiber zu rufen, nicht einfach Ruhe geben?
Jeder hat hier seine eigene Schreibe, ein paar User dabei eine sehr "ausgeprägte".

Genießt diese Vielfalt, aber reitet nicht weiter darauf herum. Das meine ich jetzt Ernst. Kein Fingerpointing mehr!

Die Zeit letztes Jahr im Herbst, in der ich das Forum mal ein paar Wochen vom Netz genommen habe, war eine Wohltat für mich.
Wenn sich das hier nicht bessert, werde ich mir wieder mal eine Auszeit nehmen.

Gruß
Thomas

.. wenn man das gelesen und akzeptiert hat, kann man es oben rechts wegklicken

Refco 2-Wege Monteurhilfe

Benutzer 5255 gelöscht

Refco 2-Wege Monteurhilfe

Beitrag von Benutzer 5255 gelöscht » 30.07.2020, 09:50

Moin

Kann jemand bei Schiessl für mich den Preis für diese Monteurhilfe erfragen? Ich bekomme als Privatperson keine Auskunft. Danke.
https://www.schiessl-kaelte.com/de_DE/S ... R32~p62168

Gruß
Nobsi

Benutzeravatar
Eis am Stiel
2-Ventiler
2-Ventiler
Beiträge: 397
Registriert: 17.06.2007, 18:25
Wohnort: NRW Haltern am See

Re: Refco 2-Wege Monteurhilfe

Beitrag von Eis am Stiel » 30.07.2020, 10:18

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.

Benutzer 5255 gelöscht

Re: Refco 2-Wege Monteurhilfe

Beitrag von Benutzer 5255 gelöscht » 30.07.2020, 10:30

Moin

Eis am Stiel. Hammer. :thanks:

Gruß
Nobsi

gnampf
ich hab was drauf
ich hab was drauf
Beiträge: 1652
Registriert: 05.09.2018, 16:08

Re: Refco 2-Wege Monteurhilfe

Beitrag von gnampf » 30.07.2020, 10:43

hat aber wenn ich es richtig sehe nur 60er Manometer, was die Ablesegenauigkeit senkt

Benutzer 5255 gelöscht

Re: Refco 2-Wege Monteurhilfe

Beitrag von Benutzer 5255 gelöscht » 30.07.2020, 10:49

gnampf hat geschrieben:
30.07.2020, 10:43
hat aber wenn ich es richtig sehe nur 60er Manometer, was die Ablesegenauigkeit senkt
Moin

Stimmt, ist aber für meine Zwecke ideal. 1. Qualitätsprodukt, kein China Scheiß. 2. R32 und R410A, genau was ich habe.
80 mm wären mir natürlich lieber.

Gruß
Nobsi

gnampf
ich hab was drauf
ich hab was drauf
Beiträge: 1652
Registriert: 05.09.2018, 16:08

Re: Refco 2-Wege Monteurhilfe

Beitrag von gnampf » 30.07.2020, 11:53

die 80mm wären eigentlich wichtiger als R32. Die Skala brauchst du bei einer Heimklima eh nicht wirklich, aber eine möglichst genaue Ablesung ist für die Druckprüfung wichtig. Bei den kleinen Skalen muß der Druckverlust ja noch größer sein damit er auffällt. R410a muß sie natürlich können damit sie genug Druck ab kann.

Benutzer 5255 gelöscht

Re: Refco 2-Wege Monteurhilfe

Beitrag von Benutzer 5255 gelöscht » 30.07.2020, 12:06

Moin

gnampf. Hat sich schon erledigt. Nehme Abstand davon. Ich war nur auf die R32 und R410A Angaben fixiert. Ich bin davon ausgegangen, das der Messbereich wie bei meiner Fischer, ND 10 bar, und HD 30 bar ist. Weit gefehlt: ND 36 bar, HD 56 bar.

Gruß
Nobsi

gnampf
ich hab was drauf
ich hab was drauf
Beiträge: 1652
Registriert: 05.09.2018, 16:08

Re: Refco 2-Wege Monteurhilfe

Beitrag von gnampf » 30.07.2020, 12:38

klar, R410a/R32 haben ja einen deutlich höheren Betriebsdruck, deswegen müssen die Manometer halt auch deutlich höher gehen. HD ist bei den Anlagen ja vielfach deutlich über 40 Bar angegeben, die dann im Heizbetrieb auch anliegen können.

Benutzer 5255 gelöscht

Re: Refco 2-Wege Monteurhilfe

Beitrag von Benutzer 5255 gelöscht » 30.07.2020, 12:47

Moin

gnampf. 30 bar reichen mir doch vollkommen aus. Beide, R32/R410A haben so ungefähr 15 bar Stillstand. Beide, R32/R410A haben im Kühlbetrieb so ungefähr 7-9 bar. Die R410A im Heizbetrieb war auf 29 bar. Bei der R32 weiß ich das allerdings nicht.

Gruß
Nobsi

gnampf
ich hab was drauf
ich hab was drauf
Beiträge: 1652
Registriert: 05.09.2018, 16:08

Re: Refco 2-Wege Monteurhilfe

Beitrag von gnampf » 30.07.2020, 12:58

Kühlbetrieb am HD inst unkritisch, klar, der liegt ja unter Stillstandsdruck. Die 29 Bar bei R32 sind so 46 Grad, da geht im Heizbetrieb durchaus noch einiges mehr, je nach Bedingungen halt. Im Heizbetrieb würd ich dir also nicht empfehlen das Manometer dran hängen zu haben, und beim Abdrücken reichts halt auch nicht um mit dem maximal zulässigen Druck der Anlage abzudrücken.

Benutzer 5255 gelöscht

Re: Refco 2-Wege Monteurhilfe

Beitrag von Benutzer 5255 gelöscht » 02.08.2020, 07:19

Moin

Nachdem ich von der Refco 2-Wege Monteurhilfe BM2-3-DS-R32 Abstand nehme, Ø 63 mm ist doch zu klein, danke gnampf für den Hinweis, bin ich auf der Suche nach einer anderen. Ich finde einfach keine die mir zusagt.

Meine Vorstellung: Qualitätsprodukt, 2- Wege, stabiler Ventilkörper, ND -1 bis +10 bar, HD -1 bis + 30 bar, das reicht mir, ölgefüllten Manometern Ø 80mm, Nullpunkt justierbar. Temperaturskalen müssen nicht vorhanden sein, wenn dann auf jeden Fall für R410A.

Ich finde leider nix. :( Für Hinweise und Links bin ich dankbar, sehr dankbar. :wink:

Gruß
Nobsi

Boreas
2-Ventiler
2-Ventiler
Beiträge: 382
Registriert: 25.09.2008, 20:43
Wohnort: Nähe Mainz

Re: Refco 2-Wege Monteurhilfe

Beitrag von Boreas » 02.08.2020, 14:52

......ich schaue die Woche mal nach
Gruß Boreas :up:

Benutzer 5255 gelöscht

Re: Refco 2-Wege Monteurhilfe

Beitrag von Benutzer 5255 gelöscht » 02.08.2020, 14:55

Boreas hat geschrieben:
02.08.2020, 14:52
......ich schaue die Woche mal nach
Moin

Da wäre ich dir sehr verbunden. :D

Gruß
Nobsi

Boreas
2-Ventiler
2-Ventiler
Beiträge: 382
Registriert: 25.09.2008, 20:43
Wohnort: Nähe Mainz

Re: Refco 2-Wege Monteurhilfe

Beitrag von Boreas » 02.08.2020, 20:23

Nobsi: meinst du sowas
Monteurhilfen mit ölgefüllten Manometern Ø 80mm, mit Haken, 3 Füllschläuchen 1⁄4" SAE, farbkodiert, blau, rot, gelb, Länge je 90cm, in robusten Kunststoffkoffer, inkl. 8 „Snap-On“ Temperaturskalen in Zusatzkoffer mit Schaumstoffeinlage. Ventilkörper aus Aluminium, eloxiert, mit zentralem Schauglas.
Refco M2-3 Deluxe-M-Super im Koffer und Snap on System im Koffer@2x.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Boreas :up:

Antworten