Größe von Anschluss Schraderventiel R32 Anlage

Antworten
Porks
Einwegflaschennutzer
Einwegflaschennutzer
Beiträge: 40
Registriert: 11.05.2008, 10:24

Größe von Anschluss Schraderventiel R32 Anlage

Beitrag von Porks » 11.05.2019, 10:44

Moin
Frage bei einer R410 Anlage habe ich ja einen 1/4 Anschluss um den Schlauch zum Evakuieren anzuschrauben/Schraderventil. Aber welche Größe ist das bei einer R32 Anlage. Dort passt es nicht, ist etwas größer, habe aber noch keine Maße gefunden.
Weil entweder brauche ich einen neuen Schlauch mit passenden Anschluss oder einen Adapter.

Anbei mal ein paar Bilder
IMG_4841.JPG
IMG_4840.JPG
IMG_4839.JPG

Danke schon mal
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Dj Ninja
ich hab was drauf
ich hab was drauf
Beiträge: 4591
Registriert: 13.07.2007, 18:41

Re: Größe von Anschluss Schraderventiel R32 Anlage

Beitrag von Dj Ninja » 11.05.2019, 10:46

Nimm den Adapter, habe ich bei der Anlage eines Kumpels auch fürs Evakuieren machen müssen.

Porks
Einwegflaschennutzer
Einwegflaschennutzer
Beiträge: 40
Registriert: 11.05.2008, 10:24

Re: Größe von Anschluss Schraderventiel R32 Anlage

Beitrag von Porks » 11.05.2019, 10:48

Hi
aber welche Größe hat er genau 1/4 x ....

Porks
Einwegflaschennutzer
Einwegflaschennutzer
Beiträge: 40
Registriert: 11.05.2008, 10:24

Re: Größe von Anschluss Schraderventiel R32 Anlage

Beitrag von Porks » 11.05.2019, 11:16

Hi
Problem gelöst es ist ein Adapter M 1/4 x W 5/16 SAE
Kann somit geschlossen werden!

Dj Ninja
ich hab was drauf
ich hab was drauf
Beiträge: 4591
Registriert: 13.07.2007, 18:41

Re: Größe von Anschluss Schraderventiel R32 Anlage

Beitrag von Dj Ninja » 11.05.2019, 13:06

Yep die genaue Größe hätte ich jetzt auch nicht mehr gewusst.

Benutzeravatar
Spinebreaker
Einwegflaschennutzer
Einwegflaschennutzer
Beiträge: 109
Registriert: 09.04.2012, 17:34
Wohnort: Bei Hamburch um die Ecke

Re: Größe von Anschluss Schraderventiel R32 Anlage

Beitrag von Spinebreaker » 08.08.2019, 19:37

Verstehe ich nicht. Die R410A und die R32 Geräte haben doch genau den gleichen Anschluss. Und ein R410A Gerät mit 1/4" Anschluss habe ich auch noch nie gesehen.
Bördeln ohne Bördelmutter draufzuschieben oder Lüfter anklemmen ohne das Kabel vorher durch die Gehäusedurchführung zu stecken. Ich hasse sowas einfach!

Antworten