Leute, ihr strapaziert meine Nerven. Aber echt.
Könnt Ihr, statt nach dem Seitenbetreiber zu rufen, nicht einfach Ruhe geben?
Jeder hat hier seine eigene Schreibe, ein paar User dabei eine sehr "ausgeprägte".

Genießt diese Vielfalt, aber reitet nicht weiter darauf herum. Das meine ich jetzt Ernst. Kein Fingerpointing mehr!

Die Zeit letztes Jahr im Herbst, in der ich das Forum mal ein paar Wochen vom Netz genommen habe, war eine Wohltat für mich.
Wenn sich das hier nicht bessert, werde ich mir wieder mal eine Auszeit nehmen.

Gruß
Thomas

.. wenn man das gelesen und akzeptiert hat, kann man es oben rechts wegklicken

Sind R290 Split Klimaanlagen Midea oder Gree bereits im Handel bestellbar ?

R290
Einwegflaschennutzer
Einwegflaschennutzer
Beiträge: 53
Registriert: 12.01.2018, 21:57

Sind R290 Split Klimaanlagen Midea oder Gree bereits im Handel bestellbar ?

Beitrag von R290 » 10.12.2019, 19:47

Hallo

wollte mal Fragen ob die R290 Split Klimaanlagen

Midea oder Gree bereits im deutschen Handel im Verkauf sind,

bzw. bestellt werden können ?

Habe leider noch nichts irgendwo in Deutschland gefunden

Die GIZ tut Klimaanlagen mit umweltschonenenden natürlichem Kältemittel R290
in Zusammenarbeit mit dem Umweltbundesamt seit längerem aktiv International vermarkten.


Deutsche Gesellschaft für
Internationale Zusammenarbeit (GIZ) Gmbh
Dag-Hammarskjöld-Weg 1-5
65760 Eschborn, Germany
Eschborn, Germany

R290
Einwegflaschennutzer
Einwegflaschennutzer
Beiträge: 53
Registriert: 12.01.2018, 21:57

Re: Sind R290 Split Klimaanlagen Midea oder Gree bereits im Handel bestellbar ?

Beitrag von R290 » 11.12.2019, 10:34

Bevor jemand auf die Idee kommt zu behaupten das das nicht stimmt

KKA Kälte Klima aktuell 1/2019

Propan als Kältemittel in Klimaanlagen
Interview mit Philipp Munzinger (GIZ) und Meinolf Gringel (DMT)

https://www.kka-online.info/artikel/kka ... 11520.html

https://www.sv-gringel.de/propan-als-ka ... imaanlagen

Bundesfachschule Kälte-Klima-Technik

http://hydrocarbons21.com/articles/8760 ... to_germany

R290
Einwegflaschennutzer
Einwegflaschennutzer
Beiträge: 53
Registriert: 12.01.2018, 21:57

Re: Sind R290 Split Klimaanlagen Midea oder Gree bereits im Handel bestellbar ?

Beitrag von R290 » 11.12.2019, 10:39

Ich habe seit 2017 alte ausgemusterte 12.000 und 18,000 BTU R407c / R22 Split Klima auf R290
umgestellt und sehr gute Erfahrungen ohne Ausfälle damit gemacht.

Die alten R22 / R407c haben jetzt ein zweites Leben statt auf dem Schrott zulanden

Die GIZ hatte 2012 ein Trainingshandbuch / conversion guide for technicians, trainers and
engineers herausgebracht wie alte R22 / R407c auf R290 umgerüstet werden können und welche Sicherheitsstandards beachtet werden müssen.

Innerhalb von 2 Jahren habe ich einen Haufen ausgefallene Inverter Anlagen zwischen 2 und 5 Jahren alt bekommen, die wegen Elektronikschäden Kernschrott / wirtschaftlicher Totalschaden sind.

aber keine defekte alte ON/OFF gesehen.....die kriegen ein zweites Leben mit R290

Panamann
stellt mit Hand-auflegen-ein
stellt mit Hand-auflegen-ein
Beiträge: 1022
Registriert: 10.03.2014, 10:16

Re: Sind R290 Split Klimaanlagen Midea oder Gree bereits im Handel bestellbar ?

Beitrag von Panamann » 11.12.2019, 12:40

Ein Blick auf die Webseiten der beiden genannten Hersteller würde deine Frage beantworten.

Benutzeravatar
Alexander470815
ich hab was drauf
ich hab was drauf
Beiträge: 1223
Registriert: 31.01.2014, 15:31

Re: Sind R290 Split Klimaanlagen Midea oder Gree bereits im Handel bestellbar ?

Beitrag von Alexander470815 » 12.12.2019, 00:50

Wir haben vor einem Jahr oder so vier Delonghi Split Anlagen entsorgt.
Die liefen mit R290 und hatten Quick Connectoren am Außengerät die alle undicht waren.
Füllmenge jeweils um die 500g mein ich.
Da war ich dann gespannt was für einen tollen Verdichter die verbaut haben, einen R22 Rollkolben... richtige Resteverwertung.
Als Kaltwassersatz irgendwo auf einem Dach oder in einem kontrollieren Maschinenraum, gar kein Problem.
Einfach so in einer Raumklima? Halte ich für sehr bedenklich, je nach Raumgröße reicht das für eine perfekte stöchiometrische Mischung, das legt die Bude in Schutt und Asche.
34050255_1705225636224952_10738844169142272_o.jpg
34142087_1705225646224951_5322418207296847872_o.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

martin_w
ich hab was drauf
ich hab was drauf
Beiträge: 1486
Registriert: 15.06.2007, 15:58
Wohnort: Wien

Re: Sind R290 Split Klimaanlagen Midea oder Gree bereits im Handel bestellbar ?

Beitrag von martin_w » 12.12.2019, 09:33

Der Unterschied zum R290 Verdichter wäre aber wohl nur das Pickerl mit dem Flammensymbol. Mineralöl passt für beides und im Kreislauf hat Luft sowieso nichts zu suchen, da hast du keine stöchiometrische Mischung. Wenn was undicht wird, dann sind es wohl die Leitungen und nicht der Verdichter.
Der Hersteller eines "R290 Verdichters" kann ja keine Magie einbauen, die gegen undichte Schnellkupplungen hilft. :lol:

Warum waren die Anlagen zu entsorgen? Hätte man die Schnellkupplungen nicht durch eine andere Verbindung ersetzen können und wieder eine Dose Propan einfüllen? Oder wolltest du aus Angst prinzipiell keine R290 Anlagen mehr betreiben?

Benutzeravatar
Alexander470815
ich hab was drauf
ich hab was drauf
Beiträge: 1223
Registriert: 31.01.2014, 15:31

Re: Sind R290 Split Klimaanlagen Midea oder Gree bereits im Handel bestellbar ?

Beitrag von Alexander470815 » 12.12.2019, 11:01

War nur an/aus, das ist nicht mehr zeitgemäß.
Nein die Kupplungen zu tauschen wäre sehr aufwändig geworden.
Das ganze hatte auch ein flexibles Schlauchpaket zwischen IG und AG, das hätte man neu anbinden müssen etc.
Normale Ventile hatte das AG auch nicht, sondern direkt diesen Schnellverbinder Schrott.

Das gebastel zahlt einem kein Kunde, besonders wenn das eine DeLonghi Anlage ist, die sollen lieber bei Kaffeemaschinen bleiben.
Natürlich läuft der Verdichter auch mit R290, eine Zulassung dafür hat er aber sicherlich nicht.
Für kleine Bastelanlagen Zuhause habe ich auch schon Propan verwendet, dafür geht das.
Aber für andere Leute einfach eine alte Anlage auf R290 umstellen? Wenn da irgendwas passiert ist man dran und zwar richtig.

Benutzeravatar
Nobsi
ich hab was drauf
ich hab was drauf
Beiträge: 3800
Registriert: 21.07.2016, 08:31
Wohnort: Dinslaken Niederrhein/Grenze Ruhrpott

Re: Sind R290 Split Klimaanlagen Midea oder Gree bereits im Handel bestellbar ?

Beitrag von Nobsi » 12.12.2019, 11:49

R290 hat geschrieben:
10.12.2019, 19:47
wollte mal Fragen ob die R290 Split Klimaanlagen
Midea oder Gree bereits im deutschen Handel im Verkauf sind,
bzw. bestellt werden können ?
Moin

Nochmal zur Eingangsfrage. Verstehe ich nicht so richtig. Ist R290 jetzt das künftige KM? Es hat sich doch gerade R32 etabliert. Oder ist das nur ein alleiniger Vorstoß der beiden Hersteller?

Gruß
Nobsi
1 x CS-E9PKEW / CU-E9PKE, seit 2013
2 x CS-E9QKEW / CU-E9QKE, seit 2018
1 x CS-Z20VKEW/ CU-Z20VKE, seit 2019

Gesamt: 9,5 kW Kälteleistung. Und eine TCL 2,5 kW als Reserve im Keller. :P

Panamann
stellt mit Hand-auflegen-ein
stellt mit Hand-auflegen-ein
Beiträge: 1022
Registriert: 10.03.2014, 10:16

Re: Sind R290 Split Klimaanlagen Midea oder Gree bereits im Handel bestellbar ?

Beitrag von Panamann » 12.12.2019, 12:22

Nobsi hat geschrieben:
12.12.2019, 11:49
R290 hat geschrieben:
10.12.2019, 19:47
wollte mal Fragen ob die R290 Split Klimaanlagen
Midea oder Gree bereits im deutschen Handel im Verkauf sind,
bzw. bestellt werden können ?
Moin

Nochmal zur Eingangsfrage. Verstehe ich nicht so richtig. Ist R290 jetzt das künftige KM? Es hat sich doch gerade R32 etabliert. Oder ist das nur ein alleiniger Vorstoß der beiden Hersteller?

Gruß
Nobsi
Hab mal bei Pana nachgefragt. R290 ist überhaupt kein Thema.

Benutzeravatar
Nobsi
ich hab was drauf
ich hab was drauf
Beiträge: 3800
Registriert: 21.07.2016, 08:31
Wohnort: Dinslaken Niederrhein/Grenze Ruhrpott

Re: Sind R290 Split Klimaanlagen Midea oder Gree bereits im Handel bestellbar ?

Beitrag von Nobsi » 13.12.2019, 07:39

Panamann hat geschrieben:
12.12.2019, 12:22

Hab mal bei Pana nachgefragt. R290 ist überhaupt kein Thema.
Moin

Hätte mich auch gewundert. Also viel Wind um nichts.

Gruß
Nobsi
1 x CS-E9PKEW / CU-E9PKE, seit 2013
2 x CS-E9QKEW / CU-E9QKE, seit 2018
1 x CS-Z20VKEW/ CU-Z20VKE, seit 2019

Gesamt: 9,5 kW Kälteleistung. Und eine TCL 2,5 kW als Reserve im Keller. :P

R290
Einwegflaschennutzer
Einwegflaschennutzer
Beiträge: 53
Registriert: 12.01.2018, 21:57

Re: Sind R290 Split Klimaanlagen Midea oder Gree bereits im Handel bestellbar ?

Beitrag von R290 » 13.12.2019, 13:33

Natürliche Kältemittel und Phase Down der synthetischen F-Gase Kältemittel bis 2030 um - 80 % ist bereits Gesetz in der EU.

In wenigen Jahren werden in der EU überwiegend Split Klimas mit R290 verkauft,

bei - 80 % Phase Down erlaubter verkaufter F-Gase die pro Jahr in der EU neu in den Markt gebracht werden können
bleibt doch gar nichts anderes übrig als natürliche Kältemittel einzufüllen,

mit was sollen die Anlagen denn laufen, wenn nur noch 20 % F-Gase im Vergleich zu 2015 in der EU pro Jahr zum Verkauf verfügbar sind ?

Mehr als 2 Millionen installierte R290 Split Anlagen in Indien, ohne einen Unfall

Aufgrund strenger Umweltschutzvorschriften in China und vielen asiatischen und afrikanischen Ländern
werden bei Neuinstallationen heute überwiegend R290 Split Klmaanlagen installiert.

martin_w
ich hab was drauf
ich hab was drauf
Beiträge: 1486
Registriert: 15.06.2007, 15:58
Wohnort: Wien

Re: Sind R290 Split Klimaanlagen Midea oder Gree bereits im Handel bestellbar ?

Beitrag von martin_w » 13.12.2019, 13:42

Typisch 500g in einer single Split. Wer davor Angst hat, muß auch aufpassen, ob er nicht mehr als 3 Dosen Haarspray (Lack, etc.) zuhause hat. Da fällt mir ein, ich besitze sogar 5-6 Camping Kocher Dosen a 200g. :-) Die 3kg Flaschen stehen allerdings (aus Gründen des Bedarfs) im Gartenhaus.

Benutzeravatar
Nobsi
ich hab was drauf
ich hab was drauf
Beiträge: 3800
Registriert: 21.07.2016, 08:31
Wohnort: Dinslaken Niederrhein/Grenze Ruhrpott

Re: Sind R290 Split Klimaanlagen Midea oder Gree bereits im Handel bestellbar ?

Beitrag von Nobsi » 13.12.2019, 15:14

R290 hat geschrieben:
13.12.2019, 13:33
Aufgrund strenger Umweltschutzvorschriften in China und vielen asiatischen und afrikanischen Ländern
Moin

:lol: :lol: :lol:

Gruß
Nobsi
1 x CS-E9PKEW / CU-E9PKE, seit 2013
2 x CS-E9QKEW / CU-E9QKE, seit 2018
1 x CS-Z20VKEW/ CU-Z20VKE, seit 2019

Gesamt: 9,5 kW Kälteleistung. Und eine TCL 2,5 kW als Reserve im Keller. :P

sch.marco
ich hab was drauf
ich hab was drauf
Beiträge: 2349
Registriert: 25.08.2015, 09:31
Wohnort: Saxony, am Busen der Natur

Re: Sind R290 Split Klimaanlagen Midea oder Gree bereits im Handel bestellbar ?

Beitrag von sch.marco » 13.12.2019, 15:45

Naja, dann tendiere ich doch eher in Richtung R718, was als wohl ungefährlichstes Kältemittel benannt werden könnte.
MSZ-SF25VA
MSZ-SF35VA
MXZ-2D42VA + MSZ-SF20VE + MSZ-SF20-VE

Meine MEL´s im Video: https://www.youtube.com/channel/UCkVT_D ... subscriber

Antworten