Leute, ihr strapaziert meine Nerven. Aber echt.
Könnt Ihr, statt nach dem Seitenbetreiber zu rufen, nicht einfach Ruhe geben?
Jeder hat hier seine eigene Schreibe, ein paar User dabei eine sehr "ausgeprägte".

Genießt diese Vielfalt, aber reitet nicht weiter darauf herum. Das meine ich jetzt Ernst. Kein Fingerpointing mehr!

Die Zeit letztes Jahr im Herbst, in der ich das Forum mal ein paar Wochen vom Netz genommen habe, war eine Wohltat für mich.
Wenn sich das hier nicht bessert, werde ich mir wieder mal eine Auszeit nehmen.

Gruß
Thomas

.. wenn man das gelesen und akzeptiert hat, kann man es oben rechts wegklicken

Wifi Steuerung

Benutzeravatar
Nobsi
ich hab was drauf
ich hab was drauf
Beiträge: 3828
Registriert: 21.07.2016, 08:31
Wohnort: Dinslaken Niederrhein/Grenze Ruhrpott

Re: Wifi Steuerung

Beitrag von Nobsi » 28.11.2019, 12:36

Lger hat geschrieben:
28.11.2019, 11:28
-was weit über die Möglichkeiten der IR-FB hinausgeht- über den Wert einer Spielerei hinausgehen, sollte in die Entscheidungsfindung einfließen.
Moin

Donnerwetter! Von alleine wäre ich da gar nicht drauf gekommen. Da bedanke ich mich ganz herzlich bei dir für diese Belehrung.
Ist doch gut das wir dich hier im Forum haben. Bist wirklich eine große Hilfe.

Also wenn das jetzt nicht ein freundlicher Beitrag von mir war, verstehe ich die Welt nicht mehr.

Gruß
Nobsi
1 x CS-E9PKEW / CU-E9PKE, seit 2013
2 x CS-E9QKEW / CU-E9QKE, seit 2018
1 x CS-Z20VKEW/ CU-Z20VKE, seit 2019

Gesamt: 9,5 kW Kälteleistung. Und eine TCL 2,5 kW als Reserve im Keller. :P

Benutzeravatar
Karel
Beiträge: 14
Registriert: 12.11.2019, 22:00
Wohnort: Weert, Niederlande

Re: Wifi Steuerung

Beitrag von Karel » 28.11.2019, 14:25

Jemand hier der Erfahrung had mit WIFI bei Gree Bora?
Kan man mit dem WIFI-modul mehr Einstellungen anpassen als mit de IR-FB?

Gruß
Karel
2x Gree Bora GWH12AAB-K6DNA1A & GWH12AAB-K6DNA3A
1x Haier AS25TADHRA-CL & 1U25BEEFRA

ollige
2-Ventiler
2-Ventiler
Beiträge: 159
Registriert: 01.05.2018, 15:28
Wohnort: 584XX

Re: Wifi Steuerung

Beitrag von ollige » 28.11.2019, 14:44

Marco1969 hat geschrieben:
28.11.2019, 09:14
Also ich kann bei meiner Mitsubishi über Fernbedienung und WLAN übers Handy steuern. Kann z.b. Mit Handy anmachen und dann mit Fernsteuerung was ändern...
wenn ich z.b. Mit der Fernsteuerung die Temperatur ändere, sehe ich dies am Handy. Umgekehrt sehe ich es nicht.
Genau so funktioniert es bei meiner MEL sowie bei meinen Daikin Anlagen auch.

Die WLAN Steuerung möchte ich nicht missen! Gerade, wenn man mehrere Anlagen von einer Stelle aus Schalten oder Programmieren will, und gerade im Heizbetrieb, ist das einfach genial, dies mit dem Handy oder dem Tablet zu machen. Und die Möglichkeit der Energiemessung ist - zumindest bei Daikin - sehr exakt und visuell ansprechend.

Aber natürlich ist das auch etwas Spielerei mit den Apps ... und etwas Technikverliebtheit gehört schon dazu, dies toll zu finden. Aber das gilt ja auch für andere Bereiche, wie Lichtsteuerung und vieles nettes mehr :wink:

Viele Grüße,
Olli
1x Mitsubishi Electric MSZ-AP25VG Kompakt + MUZ-AP25VG R32
1x Daikin ATXP20L + ARXP20L R32
1x Daikin ATXP25L + ARXP25L R32
2x Daikin FVXM25F + RXM25M9 R32

Marco1969
2-Ventiler
2-Ventiler
Beiträge: 232
Registriert: 05.08.2013, 16:40

Re: Wifi Steuerung

Beitrag von Marco1969 » 28.11.2019, 16:38

Genau, denke auch wenn jemand gerne Spielereien hat, gefällt im das per App sehr.

Ich finds super

Gruß
Marco
________________________________
Mitsubishi Aussengerät SCM 45 ZS-S
Mitsubishi Wandgerät SRK 35 ZS-W
Mitsubishi Wandgerät SRK 20 ZS-W
Mitsubishi WLAN Adapter AM-MHI-01

Benutzeravatar
Nobsi
ich hab was drauf
ich hab was drauf
Beiträge: 3828
Registriert: 21.07.2016, 08:31
Wohnort: Dinslaken Niederrhein/Grenze Ruhrpott

Re: Wifi Steuerung

Beitrag von Nobsi » 29.11.2019, 07:09

Moin

Also funktioniert es genau so, wie es sich mit verschiedenen FB verhält. Ich kann mit jeder meiner Pana FB meine Inneneinheiten bedienen. Es werden halt nur nicht die neuen Befehle, die ich gerade mit einer anderen FB zur Inneneinheit sende, auf die eigentliche dazugehörige FB übertragen.

Gruß
Nobsi
1 x CS-E9PKEW / CU-E9PKE, seit 2013
2 x CS-E9QKEW / CU-E9QKE, seit 2018
1 x CS-Z20VKEW/ CU-Z20VKE, seit 2019

Gesamt: 9,5 kW Kälteleistung. Und eine TCL 2,5 kW als Reserve im Keller. :P

Jens Meyer
ich hab was drauf
ich hab was drauf
Beiträge: 3055
Registriert: 05.06.2007, 20:21

Re: Wifi Steuerung

Beitrag von Jens Meyer » 29.11.2019, 07:49

Nobsi hat geschrieben:
29.11.2019, 07:09
die ich gerade mit einer anderen FB zur Inneneinheit sende, auf die eigentliche dazugehörige FB übertragen.
Dieser Weg ist technisch gar nicht vorgesehen, weil die Fernbedienungenn nur senden, aber nichts empfangen können.

Benutzeravatar
Nobsi
ich hab was drauf
ich hab was drauf
Beiträge: 3828
Registriert: 21.07.2016, 08:31
Wohnort: Dinslaken Niederrhein/Grenze Ruhrpott

Re: Wifi Steuerung

Beitrag von Nobsi » 29.11.2019, 08:57

Jens Meyer hat geschrieben:
29.11.2019, 07:49
Nobsi hat geschrieben:
29.11.2019, 07:09
die ich gerade mit einer anderen FB zur Inneneinheit sende, auf die eigentliche dazugehörige FB übertragen.
Dieser Weg ist technisch gar nicht vorgesehen, weil die Fernbedienungenn nur senden, aber nichts empfangen können.
Moin

Ja, ist mir bekannt, schon vom Beruf her, sonst wäre die Geschichte ja bidirektional. Hab's nur erwähnt.

Gruß
Nobsi
1 x CS-E9PKEW / CU-E9PKE, seit 2013
2 x CS-E9QKEW / CU-E9QKE, seit 2018
1 x CS-Z20VKEW/ CU-Z20VKE, seit 2019

Gesamt: 9,5 kW Kälteleistung. Und eine TCL 2,5 kW als Reserve im Keller. :P

lingvo
2-Ventiler
2-Ventiler
Beiträge: 195
Registriert: 04.06.2018, 19:30

Re: Wifi Steuerung

Beitrag von lingvo » 11.12.2019, 17:03

Ich habe meine Windfree's zum WLAN angebunden und kann jetzt per App steuern. Vorteil von App liegt hier das man Einstellungen leichter ändern kann, als mit Fernbedienung. Sonst nichts.
Außerdem konnte ich die auch zum Google Home anbinden und man kann jetzt mit Sprachbefehle Klima's ein/ausschalten und Temperatur regeln. Ist auch ein Spielerei bis jetzt, aber ich habe die Anlagen noch nie wirklich benutzt.

Und eigentlich beste Feature - ich habe einen Smart Haus zuhause - mit OpenHAB. Hab überall Tablets an Wände, die mir hunderte Schalter, Dimmer und Thermostats ersetzen. Ich werde dort ein Paar Knöpfe addieren um die Klimas ein/auszuschalten zu können und auch werde die Klimas in die Heiz/Kühllogik von meines Hauses integrieren. Dann brauche ich die IR Bedingungen nicht (vielleicht sinnvoll, da ich von meine 3 mitgelieferte IRs nur eine jetzt finde. Und Winter ist nur begonnen). Aber erst später, wenn Frühling kommt.
Samsung Windfree's:
AJ040MCJ2EH/EU + 2 x AR07NXPXBWKNEU
AJ050MCJ2EH/EU + AR07NXPXBWKNEU + AJ035RB1DEG/EU (noch nicht in Betrieb)

Jens Meyer
ich hab was drauf
ich hab was drauf
Beiträge: 3055
Registriert: 05.06.2007, 20:21

Re: Wifi Steuerung

Beitrag von Jens Meyer » 11.12.2019, 17:55

lingvo hat geschrieben:
11.12.2019, 17:03
Hab überall Tablets an Wände, die mir hunderte Schalter, Dimmer und Thermostats ersetzen.
Wie viele Räume hast Du denn? Ist die Temperaturmessung mit einem Tablet überhaupt vernünftig möglich wegen der Eigenwärme?

lingvo
2-Ventiler
2-Ventiler
Beiträge: 195
Registriert: 04.06.2018, 19:30

Re: Wifi Steuerung

Beitrag von lingvo » 12.12.2019, 18:42

Jens Meyer hat geschrieben:
11.12.2019, 17:55
lingvo hat geschrieben:
11.12.2019, 17:03
Hab überall Tablets an Wände, die mir hunderte Schalter, Dimmer und Thermostats ersetzen.
Wie viele Räume hast Du denn? Ist die Temperaturmessung mit einem Tablet überhaupt vernünftig möglich wegen der Eigenwärme?
Habe vier Raume. Und in Wohzimmer, z. B. habe drei Fenster mit insgesamt 7 Jalousien, 2 FBH-Kreise, 2x Dimmer + 2x LichtSpots + LED RGB Beleuchtung + Kuchenarbeitsplattebeleuchtung. Und alles wird kompakt auf einem Tablet gezeigt, anstatt so was zu haben (ich brauch am bisschen mehr):
Bild

Temperaturmessung wird nicht mit Tablets gemacht, sondern von Temperatursensoren, die in Bewegungsmelder eingebaut sind.
Samsung Windfree's:
AJ040MCJ2EH/EU + 2 x AR07NXPXBWKNEU
AJ050MCJ2EH/EU + AR07NXPXBWKNEU + AJ035RB1DEG/EU (noch nicht in Betrieb)

Jens Meyer
ich hab was drauf
ich hab was drauf
Beiträge: 3055
Registriert: 05.06.2007, 20:21

Re: Wifi Steuerung

Beitrag von Jens Meyer » 12.12.2019, 21:08

lingvo hat geschrieben:
12.12.2019, 18:42
Habe vier Raume. Und in Wohzimmer, z. B. habe drei Fenster mit insgesamt 7 Jalousien, 2 FBH-Kreise, 2x Dimmer + 2x LichtSpots + LED RGB Beleuchtung + Kuchenarbeitsplattebeleuchtung.
Wegen der paar Kreise braucht man doch keine hunderte Schalter. Das bringt man ja noch auf einem Arduino Mega für 7 Euro locker unter. Die Bedienelemente für meine Rollläden benutze ich praktisch gar nicht, weil die Automatik ihren Job sehr gut macht.

lingvo
2-Ventiler
2-Ventiler
Beiträge: 195
Registriert: 04.06.2018, 19:30

Re: Wifi Steuerung

Beitrag von lingvo » 13.12.2019, 09:22

Wegen der paar Kreise braucht man doch keine hunderte Schalter. Das bringt man ja noch auf einem Arduino Mega für 7 Euro locker unter. Die Bedienelemente für meine Rollläden benutze ich praktisch gar nicht, weil die Automatik ihren Job sehr gut macht.
Es geht nicht um die Kosten (ich habe übrigens auch nicht viel mehr für das ganze bezahlt), aber um Bedienfreundlichkeit. In ändere Neubauwohnungen, die "nach Standard" gebaut würden, habe ich die Wände gesehen, die voll mit Schaltern bestückt waren. War hässlich für mich. Dazu kamen immer wieder lustige IR Fernbedienungen für chinesische LED RGB Ketten (na ja, Frauen wollen immer so was um den Schrank). Und jetzt noch Klimaanlagen mit eigenen IRs.

So viel Tasten will ich nicht in meinem Haus haben.

PS Was macht dieses scheiße IP-adresse Spam filter?
Deine IP-Adresse XXX wurde gesperrt, da sie auf der schwarzen Liste steht. Details findest du unter http://www.spamhaus.org/query/bl?ip=XXX
Da geht's um die Emails!
Samsung Windfree's:
AJ040MCJ2EH/EU + 2 x AR07NXPXBWKNEU
AJ050MCJ2EH/EU + AR07NXPXBWKNEU + AJ035RB1DEG/EU (noch nicht in Betrieb)

Jens Meyer
ich hab was drauf
ich hab was drauf
Beiträge: 3055
Registriert: 05.06.2007, 20:21

Re: Wifi Steuerung

Beitrag von Jens Meyer » 13.12.2019, 11:30

Ich mag Hardware-Schalter und Taster. Die kann man blind bedienen und dank Druckpunkt fühlt man auch, ob man die Funktion ausgeführt hat.

Nichtsdestotrotz ist bei mir auch vieles automatisiert, aber ich habe auch nicht nur zwei niedliche Heizkreise. Bis auf die Lampe im Flur läuft alles komplett ohne WLAN.

sch.marco
ich hab was drauf
ich hab was drauf
Beiträge: 2353
Registriert: 25.08.2015, 09:31
Wohnort: Saxony, am Busen der Natur

Re: Wifi Steuerung

Beitrag von sch.marco » 13.12.2019, 15:47

Jens Meyer hat geschrieben:
13.12.2019, 11:30
Ich mag Hardware-Schalter und Taster. Die kann man blind bedienen und dank Druckpunkt fühlt man auch, ob man die Funktion ausgeführt hat.
Dafür hat der liebe Gott die Shellys erschaffen. Ja, sind mit WLAN, mein Gehirn bruzelt auch schon unter den ständigen Funkstrahlen.
MSZ-SF25VA
MSZ-SF35VA
MXZ-2D42VA + MSZ-SF20VE + MSZ-SF20-VE

Meine MEL´s im Video: https://www.youtube.com/channel/UCkVT_D ... subscriber

Antworten