So Leute,

nach ein paar Tagen Abstinenz stelle ich das Forum wieder online. Der Grund dafür wird vielen klar sein.
Der Ton in einigen Threads wurde unerträglich. Wenn ich gefühlt alles drei Monate mal eine Beschwerde wegen des Tonfalls bekam,
waren es in der ersten Augustwoche 10.... Zehn... echt jetzt ?

Ansage:
Wer Niveau für eine Hautcreme, Stil für den Griff eines Baseballschlägers oder Netiquette für ein Preisschild hält, wird mal ein Zeit lang auf "nur Lesen" mit handverlesener Freigabe der Beiträge gesetzt.
Das meine ich jetzt ernst. Wer damit nicht einverstanden ist: Im Profil kann jeder bei Bedarf seine gesamten Beiträge zu Erinnerung herunterladen und DSGVO-konform sein Profil löschen.

Ein Löschung der Beiträge kommt dabei nicht in Frage. Es wurde von jedem bei der Registrierung der entsprechende Passus abngenickt.
Ich habe im Netz genug Urteile gefunden, in denn eine ausreichende Schöpfungshöhe der Beiträge verneint wurde.
Eine geeignete Unterstützung habe ich bereits auch an der Hand: Advocard ist Anwalts Liebling!

____________

Was bis jetzt gewesen ist: Schwamm drüber
ich lade hiermit alle Beteiligten ein, wieder am regen Informationsaustausch auf Basis meines Anpfiffs im Forum teilzunehmen

Gruß
Thomas

Gute günstige Klima für kleine Wohnung

Antworten
Cryomani
Einwegflaschennutzer
Einwegflaschennutzer
Beiträge: 38
Registriert: 05.08.2018, 17:47

Gute günstige Klima für kleine Wohnung

Beitrag von Cryomani » 14.09.2018, 13:52

Hallo,

auf was gilt es denn bei den günsitgen Geräten zu achten? Der Raum ist eh klein, also muss es keine mega starke Klima sein, wichtig wäre, dass sie mehr als nur 2 Stufen hat, also erstmal schnell den Raum kühle und dann konstant dabei hält. Gibts das im günstigen Segment? Wenn nein, welche Klima wäre dennoch ganz gut und günstig?

MFG

Jens Meyer
ich hab was drauf
ich hab was drauf
Beiträge: 2153
Registriert: 05.06.2007, 20:21

Re: Gute günstige Klima für kleine Wohnung

Beitrag von Jens Meyer » 14.09.2018, 16:45

Ich dachte, die Anlage soll Viren, Pilze, Bakterien usw. filtern?

Cryomani
Einwegflaschennutzer
Einwegflaschennutzer
Beiträge: 38
Registriert: 05.08.2018, 17:47

Re: Gute günstige Klima für kleine Wohnung

Beitrag von Cryomani » 14.09.2018, 17:19

Sollte sie auch, aber das werde ich mit einer extra Filteranalage kombinieren, sowas gibts nämlich nicht außerhalb des Industriebereiches.

Nobsi
ich hab was drauf
ich hab was drauf
Beiträge: 1886
Registriert: 21.07.2016, 08:31
Wohnort: Dinslaken Niederrhein/Grenze Ruhrpott

Re: Gute günstige Klima für kleine Wohnung

Beitrag von Nobsi » 14.09.2018, 18:38

Cryomani hat geschrieben:
14.09.2018, 13:52
Hallo,

welche Klima wäre dennoch ganz gut und günstig?


Moin

Was verstehst du unter gut? Definiere das mal näher.
Eines verstehe ich aber nicht. Du bist doch der, der auf Grund seiner Krankheit mit herkömmlichen Klimaanlagen Probleme bekommt.

Und jetzt suchst du im Billigsortiment?

Gruß
Nobsi

Cryomani
Einwegflaschennutzer
Einwegflaschennutzer
Beiträge: 38
Registriert: 05.08.2018, 17:47

Re: Gute günstige Klima für kleine Wohnung

Beitrag von Cryomani » 14.09.2018, 20:42

Hallo,

ich will das Teil ja so umbauen, dass es keine Probleme mehr macht, also zuerst die Luft kühlen und dann durch ein Filtersystem jagen. Wobei ich mit der alten Klima primär deshalb Probleme hatte, da sie starke Zugluft verursachte, insofern wäre das Hauptkriterium, dass sie zuerst schnell runterkühlt und danach sanft, also nicht nur 2 Stufen wie meine alte. Ev reicht das schonmal um das primäre Problem zu lösen. Zum Raumluftfiltern habe ich mir schon ein vorübergehendes Gerät gekauft.

LG

Panamann
stellt mit Hand-auflegen-ein
stellt mit Hand-auflegen-ein
Beiträge: 898
Registriert: 10.03.2014, 10:16

Re: Gute günstige Klima für kleine Wohnung

Beitrag von Panamann » 17.09.2018, 09:18


moreply
Einwegflaschennutzer
Einwegflaschennutzer
Beiträge: 55
Registriert: 22.06.2017, 19:08

Re: Gute günstige Klima für kleine Wohnung

Beitrag von moreply » 18.09.2018, 20:25

Wenn du die Anlage selber installieren willst besorg dir eine billige 2,5 kW TCL. Die Pana Geräte sind zwar toll aber, die musst du bei R32 Löten. Und wenn du sie schrottest bist du mal eben ~1000€ los.

H2O
Einwegflaschennutzer
Einwegflaschennutzer
Beiträge: 95
Registriert: 04.08.2018, 21:59

Re: Gute günstige Klima für kleine Wohnung

Beitrag von H2O » 19.09.2018, 20:33

Lass dich nicht voll labern.. du bekommst JEDES gewünschte Gerät mit Quick-Connect..
Kauf nur nix bei eBay.. die evakuieren das Innengerät zum Beispiel teilweise nicht!

Antworten