Leute, ihr strapaziert meine Nerven. Aber echt.
Könnt Ihr, statt nach dem Seitenbetreiber zu rufen, nicht einfach Ruhe geben?
Jeder hat hier seine eigene Schreibe, ein paar User dabei eine sehr "ausgeprägte".

Genießt diese Vielfalt, aber reitet nicht weiter darauf herum. Das meine ich jetzt Ernst. Kein Fingerpointing mehr!

Die Zeit letztes Jahr im Herbst, in der ich das Forum mal ein paar Wochen vom Netz genommen habe, war eine Wohltat für mich.
Wenn sich das hier nicht bessert, werde ich mir wieder mal eine Auszeit nehmen.

Gruß
Thomas

.. wenn man das gelesen und akzeptiert hat, kann man es oben rechts wegklicken

Die Suche ergab 3155 Treffer

von Kalter Hund
11.12.2019, 21:38
Forum: Elektro- und Regelungstechnik
Thema: Motorsteuerung defekt
Antworten: 19
Zugriffe: 539

Re: Motorsteuerung defekt

Erstmal vielen Dank für die zahlreichen Tipps. Ich habe es gewagt, die Steuerung mit einer externen 5V Spannung aus einem USB-Ladegerät an JP1 (VDD / +) und JP2 (GND / -) zu versorgen. Siehe da - alles läuft wie es soll. Also die Spannungsversorgung prüfen! Ich hab die Widerstände geprüft und die We...
von Kalter Hund
05.12.2019, 19:25
Forum: Kälte und Tiefkälte
Thema: Technibel CHGV407VAA
Antworten: 1
Zugriffe: 176

Re: Technibel CHGV407VAA

Was für ein Regler ist denn verbaut? Bei Invensys ECH200 wäre E11 eine Hochdruck- oder Übertempeperatur-Störung des Verflüssigers.
von Kalter Hund
04.12.2019, 19:28
Forum: Elektro- und Regelungstechnik
Thema: Motorsteuerung defekt
Antworten: 19
Zugriffe: 539

Re: Motorsteuerung defekt

So hab nochmal einige Sachen probiert. 1. zwischen VDD und GND 4,7V wenn Hallsensor abgezogen, 2,0V angesteckt 2. zwischen VOL und GND 0,8 - 3,0V je nach Drehzahlstellung 3. Stromaufnahme Hallsensor ca 3,0 mA 4. zwischen GND und HALL 2,0V (liegen ja auch zwischenVDD und GND an, da angesteckt) - kein...
von Kalter Hund
01.12.2019, 21:12
Forum: Elektro- und Regelungstechnik
Thema: Motorsteuerung defekt
Antworten: 19
Zugriffe: 539

Re: Motorsteuerung defekt

An den Elkos liegen bei angeschlossenem Hallsensor ~2,4/2,7V und abgezogenem Stecker 4,7/4,9V an. Zwischen GND und VDD5V sind 4,7V. Die Dioden scheinen ok zu sein. Oszi hab ich nicht. Den Motor mit der Hand drehen geht nicht ohne aufwendige Demontage des Gerätes. Lässt sich der Hallsensor abgezogen ...
von Kalter Hund
01.12.2019, 19:22
Forum: Elektro- und Regelungstechnik
Thema: Motorsteuerung defekt
Antworten: 19
Zugriffe: 539

Motorsteuerung defekt

Da hier ja einige Elektronik-Fachleute unterwegs sind, versuch ich es mal hier, obwohl das Thema nicht in die Kältetechnik passt. Es geht um ein Haushalt Rühr-/Knetgerät mit 1200W. Das Ding hat einen Drehzahlsteller und der Motor eine Drehzahl-Überwachung. Ziehe ich die Stecker von Steller und Überw...
von Kalter Hund
27.11.2019, 21:57
Forum: Kälte und Tiefkälte
Thema: Verflüssigungssatz Danfoss Rohrleitungsgröße
Antworten: 14
Zugriffe: 398

Re: Verflüssigungssatz Danfoss Rohrleitungsgröße

Stimmt, in den technischen Unterlagen steht 10/12mm bzw. 3/8 / 1/2". Laut Solkane bei der Leitungslänge 8/22mm!
von Kalter Hund
20.11.2019, 20:35
Forum: Wärmepumpen
Thema: Junkers Supareco taut nicht automatisiert ab.
Antworten: 8
Zugriffe: 283

Re: Junkers Supareco taut nicht automatisiert ab.

Zeigt der Regler dir die 4°C auch an? der Kompressor geht aber auch mal aus? Nicht das der Schütz "hängt".
von Kalter Hund
20.11.2019, 17:24
Forum: Wärmepumpen
Thema: Junkers Supareco taut nicht automatisiert ab.
Antworten: 8
Zugriffe: 283

Re: Junkers Supareco taut nicht automatisiert ab.

Gibt es einen Aussentemperaturfühler? Wenn ja welche Temperatur hat er? Sollte dieser eine zu hohe Temperatur melden, könnten die Abtaubedingungen ausser Kraft gesetzt werden. Je nach Aussentmperatur kommen ja unterschiedliche Abtauarten in Frage, Umluft oder Funktionsumschaltung.
von Kalter Hund
19.11.2019, 20:29
Forum: Heim - Klima
Thema: Außengerät in Tiefgarage?
Antworten: 40
Zugriffe: 1095

Re: Außengerät in Tiefgarage?

Mit der Leitungslänge ist der Abstand zwischen IG und Ag gemeint, also die Länge für jede einzelne Leitung.
von Kalter Hund
25.10.2019, 20:35
Forum: Kälte und Tiefkälte
Thema: Problem mit R449 KM bei Tiefkühlung
Antworten: 32
Zugriffe: 1086

Re: Problem mit R449 KM bei Tiefkühlung

KM nicht mischen. TEV nachregulieren bzw. tauschen. Der Saugdruckregler ist vielleicht ein Sartregler?
von Kalter Hund
25.09.2019, 22:33
Forum: Kälte und Tiefkälte
Thema: Eisbereiter Nordcap SDN25 Sicherheitsthermostat Problem
Antworten: 22
Zugriffe: 908

Re: Eisbereiter Nordcap SDN25 Sicherheitsthermostat Problem

Beim KP5 kann man wenigstens den Schaltkontakt mal ohne KM absaugen zu müssen wechseln. :wink:
von Kalter Hund
23.09.2019, 17:26
Forum: Kälte und Tiefkälte
Thema: Eisbereiter Nordcap SDN25 Sicherheitsthermostat Problem
Antworten: 22
Zugriffe: 908

Re: Eisbereiter Nordcap SDN25 Sicherheitsthermostat Problem

Wäre es möglich, dass gelegentlich das Wasserregulierventil hängt oder blockiert und somit der Zufluss unterbrochen ist...dann überhitzt das System.
Ja kann sein oder der Druckschalter der es schaltet.
von Kalter Hund
22.09.2019, 15:00
Forum: Kälte und Tiefkälte
Thema: Eisbereiter Nordcap SDN25 Sicherheitsthermostat Problem
Antworten: 22
Zugriffe: 908

Re: Eisbereiter Nordcap SDN25 Sicherheitsthermostat Problem

Ich würde mal sagen Wasserkreislauf prüfen auf Verschmutzung, Verstopfung, Verkrustung und Wasser-Regulierventil.
von Kalter Hund
19.09.2019, 18:32
Forum: Heim - Klima
Thema: Dimensionierung Daikin Multisplit und Stromzufuhr
Antworten: 37
Zugriffe: 1007

Re: Dimensionierung Daikin Multisplit und Stromzufuhr

Nennbetriebsstrom Heizen:
3MXM52N2V1B = 6,81A
3MXM68N2V1B = 9,49A